Peavey Grind Bass für Blues, Rock, Hardrock ??

von Hooker, 04.01.07.

  1. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    820
    Erstellt: 04.01.07   #1
    Hallo Bassergemeinde,

    Ich möchte mir für Songwriting bzw. Recording zusätzlich einen Bass zulegen (bin Gitarrist) der nicht zu teuer ist. Was haltet ihr von genanntem Instrument?
    Ich habe gehört, dass der für 325 Eulos recht ok sein soll.

    Hooker
     
  2. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 04.01.07   #2
    Der Bass ist von der Basis her nicht schlecht, allerdins sind die PUs nicht so der Wahnsinn.
    Sie brummen wie verrückt und sind sonst auch nicht die Offenbarung.
    Das Holz dagegen und die anderen Komponenten sind ganz i.O.

    Edit: Hier noch die Ergebnisse der Suchfunktion (die Gottseidank endlich wieder richtig funktioniert).
     
  3. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 04.01.07   #3
    Hatte das Teil selbst mehrmals in der Hand gehabt und wahr ziemlich enttäuscht, die Verarbeitung war durchweg schlecht, auch wenn ich da nicht pauschalisieren und das gleich auf alle Grind Modelle beziehen möchte. Aber bei einem waren die Bünde am Griffbrettrand dermaßen scharf, das ich mir fast die Finger aufgeschnitten hab.
     
  4. bollehimself

    bollehimself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.07   #4
    hallo
    das mit den pickups ist nur zum teil wahr ... das sin humbucker ... die brummen überhaupt nicht. gut sie sind nicht der renner aber in dieser preisklasse sehr akzeptabel.
    die verarbeitung ist super (die bünde sind sauber eingesetzt und abgeschliffen ... da schneidet man sich nicht, holz is klasse)
    sound is auch klasse für deine musikrichtungen ( gutes fundament, vorhandene aber nicht zu agressive höhen, guter mittenanteil)... ausserdem kann man trotz dem dass der bass passiv ist viel mit den vier potis machen.

    spiel ihn doch einfach mal an. wenn du einen mit schlechter verarbeitung erwischt gibts ja noch das rückgaberecht.
    mfg
    bolle

    ps. hab den bass selber und bin sehr zufrieden
     
  5. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 04.01.07   #5
    Ich hab ja auch mit Betonung gesagt, das ich es bei diesem einen Grind Modell schon hatte, das trifft sicherlich nicht auf alle zu. Kann evt. auch was mit Qualitätschwankungen zu tun haben, gibt's ja in der Preisklasse oft ;)
     
  6. bollehimself

    bollehimself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.07   #6
    hi
    joa ich behaupte ja nix anderes ... ich hab halt ein gutes exemplar erwischt.
    preisschwankungen gibts beim großen f auch
     
  7. Bassmensch

    Bassmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    230
    Erstellt: 05.01.07   #7
    Hab n paar Peavey Bässe probegespielt als ich durch ganz deutschland;o) rereist bin und den richtigen gesucht hab(und bei musik-service gefunden hab:great: ).
    also fand die zwar optisch ned schlecht allerdings war mir der hals zu breit und zu dünn-lag komisch in der hand. ja und die Humbucker mulmen ganzschön. vieleicht ist der sound wenn man mitm plek spielt recht fett-is abba nur ne vermutung
     
Die Seite wird geladen...

mapping