Peavey Mark 6

von icepete, 27.01.04.

  1. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.04   #1
    Hallo!

    Hat jemand Infos zum Peavey Mark 6 oder hat ihn sogar selber oder so?
    Oder hat jemand den Amp vielleicht schonmal so irgendwo gespielt?
    Oder vielleicht ne Website, wo man Infos findet?

    Bin für JEDE Art von produktiver Hilfe dankbar ;)

    Gruß,

    Peter
     
  2. snife

    snife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    14.12.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.04   #2
    bin bei www.bassprofessor.de/07_kaz/kaz.htm drauf gestoßen
    kannst ja mal ne e-mail schreiben
    ich hab aber keine ahnung ob das noch aktuell ist

    Bass-Topteil Peavey Mark VI, 400 Watt, prima Sound, voll funktionstüchtig, EUR 250,- (plus Versand oder Abholung in Frankfurt/M). E-Mail: flori@nreiter.com, Tel.: 0 69/53 09 84 44
     
  3. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 28.01.04   #3
    das Teil rauscht leider etwas zu viel und die Endstufe klingt nicht wirklich gut obwohl der Amp 600 Watt bringen kann... na ja, ein Hartke 3500 ist besser
     
  4. icepete

    icepete Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.04   #4
    Wenn der Fachmann schon sagt, dass ein Hartke Top (von dem ich absolut gar nicht begeistert bin) besser sei, dann glaub ich das mal :)

    Danke euch beiden!
     
  5. madMusician

    madMusician Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.12
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    230
    Kekse:
    3.192
    Erstellt: 22.05.13   #5
    ist uraltthreads ausgraben erlaubt?

    kann mir heute noch wer was über den amp sagen? und sind 170 Euro zu viel verlangt?

    vorallem: was wiegt das monster überhaupt? und herrscht hier allgemein die meinung vor, der sei schrott, oder sieht das nur einer so?
    spiele ernsthaft mit dem gedanken das teil anzuschaffen

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping