Peavey V-Type / Peavey Rotor

von Andrey23, 21.08.05.

  1. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 21.08.05   #1
    Hi.
    Hab von 'n paar Tagen ein paar Gitarren im Preissegment bis 700€ angetestet:
    Peavey Rotor
    ESP VIPER 400
    ESP MH 250
    ESP KH202

    Von diesen 4 hat mir die Peavey Rotor am besten gefallen. Wollte auch eine V-Type II testen, es war aber keine da. :(

    Weiß jemand wo man sie antesten kann ?

    Und an alle Tremolo Experten:
    Soll ich eine mit Tremolo oder ohne Tremolo nehmen ?
    Hab einen kleinen Sustainunterschied bei der Rotor mit Tremolo bemerkt.
    Aber ich hab langsam auch Bock auf Divebombs :twisted:

    Von der Bespielbarkeit und Qualität liegt die Peavey Rotor vor den 400er Modellen von ESP (Meiner Meinung nach)
    Wie ich erfahren hab, ist die Bespielbarkeit von der Rotor und der V-Type gleich.
    ´
    Einige Unterschiede gibt es aber:

    V-Type Rotor
    Linde Mahogany
    2 Potis 3 Potis

    Ich scheiß mal auf das Design und frag euch einfach: Würdet ihr linde oder Mahogany nehmen ?

    Schon mal vielen dank.
    Gruß Andi.
     
  2. Andrey23

    Andrey23 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 21.08.05   #2
    Hat sich erledigt.
    Thread bitte Closen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping