Peavey ValveKing Head 100 Watt

von dawn-of-eternity, 21.01.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dawn-of-eternity

    dawn-of-eternity Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    24.02.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.06   #1
    Hallo ihr lieben Leut:D:D

    Habe vor mir den Peavey ValveKing Head 100 Watt zu leisten, hab aber gehört die dazu gehörige 4x12 Speaker Box ist total sch... - ihr wisst schon was ich meine, oder?

    Könnt ihr mir ne Box empfehlen, die dazu passen könnte??? Sie sollte ungefähr in der Preislage wie das Top sein, also so 400-450 €uronen.

    Hoffe hier ist einer, der dieses Top auch spielt...:)

    Schön Dank erstma...
     
  2. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 22.01.06   #2
    ich weiß nciht ob es sowas für den preis neu zu kaufen gibt, höchstens gebraucht
     
  3. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 22.01.06   #3
    Ich würd mich nach ner guten 1960 umschauen. Hab das Top auch - ohne Box. Die 1960 hat mir aber beim anspielen am besten gefallen
     
  4. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 22.01.06   #4
    juhuuuu! im proberaum stehn 2 von den dingern
     
  5. dawn-of-eternity

    dawn-of-eternity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    24.02.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.06   #5
    also ich hab da bei musik-service.de einige in der Preisklasse gesehen, einige sogar bis 400W belastbar, aber gebraucht tun sie's auch:D :D :D

    Hab aber gehört zu dieser Box klingt sie sch...:p , steht zumindestens bei den Usernkommentaren (Testberichte) zu diesen Top.
     
  6. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 22.01.06   #6
    Ich hab sie im Proberaum und im Laden gespielt und da fand ich sie schon recht gut. Am besten hören sich greenbacks an. Aber die sind ganz schön teuer. Neu liegt ne box mit denen bei 800€
     
  7. dawn-of-eternity

    dawn-of-eternity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    24.02.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.06   #7
    Ja mit der Greenback soll sie total klasse klingen, hab ich auch gehört. Sie ist leider aber nicht meine Preisklasse:( :( :( , sprich ich kann sie mir nicht leisten.

    Weisst du vielleicht, wo man sie gebraucht bekommt:D
     
  8. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 23.01.06   #8
    hi,

    ich finde nicht das man die marshallboxen mit greenbacks uneingeschränkt empfehlen kann! erstens stammen die lautsprecher ursprünglich aus den 60/70igern und sind somit mit sicherheit nicht für moderne (high-gain amps) optimiert. zweitens haben greenbacks eine belastbarkeit von 25watt..das macht in einer 4*12er box eine gesamtbelastbarkeit von 100 watt, was für eine 100watt top zu wenig ist!

    es kann schon sein das sich boxen mit greenbacks toll anhören, wenn du 70iger pop/rock über einen 30/50watt vintage amp spielst.. aber in diese kategorie würde ich einen valveking 100 nicht einordnen..

    also teste lieber ausgiebig an bevor du auf grund von "hören-sagen" eine vermeindlich tolle box kaufst, die aber garnicht zu deiner musikrichtung passt!


    viele grüße

    kev


    ps: ich denke mit 400 euro, bekommt man auf dem gebrauchtmarkt schon einige wirklich schöne boxen!
     
  9. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 23.01.06   #9
    Geschmackssache , mit marshalltop drauf bekommt man damit auch eine mittig angehautes brett hin . Mit einem recti drauf ist die box aber auch nicht mein fall . Das die speaker schon älter sind ist aber keine kritik ;)

    25 watt pro speaker stimmen zwar aber warum sollte man kein 100 watt top damit spielen ? Ich spiel die combi und bevor die box ans ende kommt kann man sich seines piepen im ohr sicher sein . Dazu kommt noch das diese speaker gerade an der lastgrenze gut klingen und nochmal ihren eigenen sound aufdrücken .

    Da der peavey ja auch kein gain monster ist könnte die combi gut passen .
    Alles geschmackssache .
    Im ebay findet man da immer eine zum zahlbaren preis . Ansonsten im laden die neuen antesten und gebraucht kaufen falls das geld nicht ausreicht .
     
  10. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 23.01.06   #10
    Wer fährt den Amp schon an seine Grenzen?? :screwy:
     
  11. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 23.01.06   #11
    hey,

    ich habe ja auch nicht gesagt, das ich die greenbacks scheiße finde weil sie alt sind ;)

    nur er hat die box ja noch nie selbst gehört, und daher finde ich es nur fair ihn zu informieren, das man speaker die für amps aus den 70igern optimiert waren nicht uneingeschränkt auch mit einem amp aus 2006 einen tollen sound bekommt. und was ich jetzt von einigen gelesen hab, hat der valveking ja schon auch einige reserven im gainbereich.

    an einen 100 watt top sollte man trotzdem eine größere box als eine 100 watt box hängen, auch wenn man den amp nicht voll ausfährt, schließlich sind die 100 watt auch nur eine näherung.

    und ob die boxen nur dann gut klingen wenn sie bis zum limit angesteuert werden ist auch wieder geschmacksfrage.. ich möchte ihn nur vor einem fehlkauf bewahren, da eine box mit greenbacks nicht automatisch für einen guten sound steht!

    viele grüße

    kev
     
  12. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 23.01.06   #12

    Du hast Recht, eine Greenback-Box ist eine Geschmackfrage, weil sie imho dem Sound doch sehr ihren Stempel aufdrückt. Man sollte sie vorher hören. Nicht jedem gefällt der "klassische" Sound. Für moderne Sounds mit viel Bass sind sie etwas schwach auf der Brust und mulmen leicht.
    Aber wer auf den klassischen offenen Rock-Sound steht, für den gibts imho nix besseres. In Sachen Charakter und Ehrlichkeit sind die Greenbacks imho auch den Vintage30 etwas überlegen. Dafür verlieren sie im Bass, wobei ich bei einer 4x12 noch keine gesehen hätte, die für eine Band nicht ausreichend Bass produzieren kann. Evtl sieht das bei Downtunings und ähnlichem wieder anders aus, da hab ich keine so Erfahrung mit.

    Und wegen der Belastbarkeit: ich spiele mein 200W Top über ne Greenback-Box und bis jetzt lebt sie noch :D .

    Die dreht keiner voll auf. Und früher wurden die 100 Watt Marshalls mit alles-auf-Anschlag Stellung auch über die boxen gespielt. Also von der Belastbarkeit würde ich mir keine Sorgen machen. Wem der Sound gefällt, sollte sich aber von den "nur" 100 Watt nicht abschrecken lassen!

    Gruß Chris
     
  13. dawn-of-eternity

    dawn-of-eternity Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    24.02.06
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.06   #13
    danke an kevin_frustrato und RfC...:great:

    Also zwecks Sound, ich brauch das um in Richtung Metalcore/Deathmetal zu spielen, deshalb will ich auch dieses Top - soll gut dafür geeignet sein - :D :D :D

    Und wenn die Greenback nur 100W hat?:screwy:
    Ich mein, ich brauch die Box auch auf GIGs und wenn da ma die Anlage ausfällt:eek: muss ich die Box auf Hochstleistung laufen lassen. Und auf Höchstleistung, glaub ich, klingt jede Box
    bisschen sch... oder??? Und auf de Dauer ist das auch nich gut, währ schade wenn sie dann kaputt geht, kostet ja viel Geld. Also mindestens 200W sollten's schu sein, da fällt die Grennback weg.

    Habt ihr noch andere Vorschläge???
    Wie ist der Sound bei Hughes & Kettner 4x12 Warp7 dazu???
     
  14. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 23.01.06   #14
    Wenn die PA ausfällt kann der Sänger aber auch nicht mehr singen.
    Ich denke wenn dir die Box gefällt solltest du dich nicht von der Wattzahl ablenken lassen.
    Ich habe eine Greenback Box mit dem Valveking getestet und die hat mir am besten gefallen. Deshalb hab ich sie empfohlen
     
  15. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 23.01.06   #15
    Hmm ich sag ma einfach Engl 212?

    Die soll gut Druck machen.

    Zwar bissi teurer dafür hast dann aber ne brauchbare Box.
     
  16. Jerry77

    Jerry77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 23.01.06   #16
    Die SOLL gut Druck machen... ah ja. Mal wieder so ne Empfehlung vom Hörensagen... :screwy:

    Der gute Mann sucht was Billiges! Oder meinste, er hätte sich sonst ein 400,- Röhrentopteil geholt?

    Habe den Valveking letztens erhalten, ebenfalls das Topteil.
    Kann nur sagen: Erste Sahne, allerdings hätte ich das wohl bei jedem Röhrenamp gesagt, weil ich vorher nur ne 60 Watt Transe hatte :-)

    Aber: Endlich bittet mich die Band, mal was leiser zu drehen :D

    Meine Box: Behringer BGH412 oder so... bei Thomann um die 200,-

    Jetzt weiss ich natürlich nicht, wie die anderen Boxen klingen, aber mit der Behringer klingt das Top auch schon genial. :great:

    Kann die Behringer und den Valveking nur empfehlen!

    Reicht auch für die Beschallung kleinerer Gigs (unser Proberaum hat schon 65m²) und das für insgesamt 600,-
     
  17. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 24.01.06   #17
    [Ironie an]
    Und dann kannste gleich aus Halfstack Fullstack machen....:great:

    da ja eine 200€ kostet gleich mal 2 kaufen - hast ja 400Knöten.
    [Ironie aus]

    Ich würds dezent mal lassen mit Behringer.
    Schau dich lieber in nem laden um der das Top hat und sag du willst en BOxenvergleich machen.
     
  18. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 24.01.06   #18
    Mein Tipp!

    Framus CS 212

    KOstet 299.- hat 2 V30 drin ist sehr ordentlich verarbeitet und klingt mitm Valveking auch gut (natürlich nur imho)

    Vorteil:

    Die 2x12 macht fast genausoviel Druck wie ne 4x12 und sie ist WESENTLICH transportabler.
    Ich wollte damals auch mal unbedingt ne 4x12 haben - nach 2 Monaten hatte ich keine Lust mehr - wenn du die viel umhertragen musst (in meinem Fall 3-5 Gigs im Monat) dann ist ne 2x12 angenehmer!

    gruß
    Daniel
     
  19. The_Condor

    The_Condor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.024
  20. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    684
    Erstellt: 24.01.06   #20
    1. Hässlich!
    2. Tolle Bauweise!

    Eine V60 oder V30 ist doch gut.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping