Peavy 412 - mehr als ne normale box

von Mui, 29.01.04.

  1. Mui

    Mui Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    1.11.04
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.04   #1
    hi leute bin kurz davor mir nen "peavey 412 js" zu kaufen wollte aber nochmal vielleicht paar erfahrungen von euch mit dem teil hören!
    daran angeschlossen soll ein "laney aor 50" und soll ca. dem sound von Tom Morello von Rage against the machine entsprechen. was meint ihr komme ich da so ca. mit hin ?
    oder ratet mir davon ab?!?!

    mfG Mui
     
  2. Mui

    Mui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    1.11.04
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.04   #2
    Falls einer nen bild bzw. ne genaue beschreibung für die box haben möchte, bitte :

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Peavey_412_JS.htm
     
  3. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 29.01.04   #3
    Also klingen soll sie ja ganz gut, jedoch ist bei dem G&B Test ein Rad der Box abgebrochen.
     
  4. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 29.01.04   #4
    hab die box in münchen über nen Mesa Dual Rectifier ( dumme kombination -.- ) gehört und über nen Hughes & Kettner TriAmp und muss sagen das die ganz gut klang ... also sehr präzise und durchsetzend aber mir fehlte da n bisschen der "Druck". Kann aber auch woanders dran gelegen haben , aber die gefiel mir schon gut für den Preis.
     
  5. Chilliem

    Chilliem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    5.04.04
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.04   #5
    @ MUI : Sorry zu der Box kann ich dir nichts sagen, aber könntest du mal kurz den Sound von deinem Laney beschreiben? Bin Kurz davor mir die Hundert Watt version zu holen (zu meinem anderen Top, will 2 *g*) deswegen interressiert mich das sehr.... Welche Musikrichtung spielst du mit dem Ding? Is damit ein ordentliches Brett möglich?

    Danke schonmal :)
     
  6. Mui

    Mui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.03
    Zuletzt hier:
    1.11.04
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.04   #6
    ja ehrlich gesagt hatte ich bis jetzt noch nicht die möglichkeit meinen lany gründlich zu testen und kann deshalb nicht ne vernünftige bewertung abgeben aber aus dem was ich gelesen und gehört habe kann ich dir sagen, dass die laneys allgemein einen guten cleansound haben sollen und im verzerrten bereich sehr präzise sein sollen aber im high-gain nicht die besten sind...... ob informationen zutreffen kann ich aus eigener erfahrung nicht beurteilen. außerdem habe ich gehört, dass viele die laney topteile mit dem marshall jcm 800 vergleichen....
    das ist auch fast alles was ich so weiss.
     
Die Seite wird geladen...

mapping