Pedalboard auch für Keyboarder interessant

  • Ersteller Tonkämpfer
  • Erstellt am
Tonkämpfer
Tonkämpfer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.21
Registriert
16.09.05
Beiträge
373
Kekse
612
Um dem endlosenKabelgewirr aus Netzteil, Stromversorgung, Equalizer, Lineout - Verteiler eine Ende zu setzen habe ich mir ein Donner - Pedalboard zugelegt.
Muß Sagen es eignet sich auch für Keyboarder und ist mit dazugehörigen Tasche ( incl. ) eine lohnende Investition. Habe ich mal eingestellt, für diejenigen
die auch auf der Suche nach einer ähnlichen Lösung sind. Durch Klettbänder und Kabelbinder sind viele Kombinationen möglich :


https://www.amazon.de/gp/product/B01N0RV3B6/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o07_s01?ie=UTF8&psc=1
 

Anhänge

  • Pedalboard.jpg
    Pedalboard.jpg
    178,5 KB · Aufrufe: 104
Tonkämpfer
Tonkämpfer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.21
Registriert
16.09.05
Beiträge
373
Kekse
612
mjkeys89
mjkeys89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
04.03.09
Beiträge
879
Kekse
747
Ort
Stuttgart
...ich habe mir selbst eines gebaut...

Grundlage ist eine Plexiglas-Platte, auf deren Unterseite ich eine große Anti-Rutsch-Matte geklebt habe.

Mir sind diese Gitarren-Effekt-Grundboards immer viel zu hoch, um im Stehen noch ordentlich die Sustain-Pedale bedienen zu können...

54719F84-8368-48A8-B6F1-64FD15072036.jpeg
6F02FCA1-979D-4384-81CF-AEACBA004CEC.jpeg
fd332369-4397-455c-8399-5370e6298083.jpeg
0556D6DE-5318-4015-A33C-D35C780377B2.jpeg IMG_9993.jpeg IMG_9992.jpeg
 
dr_rollo
dr_rollo
Mod Keyboards und Musik-Praxis
Moderator
HFU
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
26.07.04
Beiträge
12.650
Kekse
59.910
Ort
Celle, Germany
Mir sind diese Gitarren-Effekt-Grundboards immer viel zu hoch, um im Stehen noch ordentlich die Sustain-Pedale bedienen zu können...
Das ist das Manko bei den meisten Pedalboards, die Du kaufen kannst. Ich habe zwei Spezialanfertigungen in Flightcaseausführung, die ich mir hab bauen lassen habe, wo es keine Kante vorne gibt. Da hab ich zwar genau wie hier mit der Plexiglasplatte vorgestellt, die Holzgrundplatte des Flightcases, aber da reden wir über max 2-3cm, wenn ich die Gummifüsse noch berücksichtige, die ich unter dem Flightcase als Antirutschsicherung habe.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Tonkämpfer
Tonkämpfer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.21
Registriert
16.09.05
Beiträge
373
Kekse
612
..Toll, da gibst schon sehr kreative Lösungen...;-)
 
.Jens
.Jens
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
12.588
Kekse
34.571
Ort
Hamburg
Warum ausgerechnet Plexiglas, @mjkeys89 ? Verarbeitung, Befestigung etc. ist doch bei Multiplex/Siebdruckplatte wesentlich einfacher und das Ergebnis am Ende robuster...!? Geht es um die Optik?
 
dr_rollo
dr_rollo
Mod Keyboards und Musik-Praxis
Moderator
HFU
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
26.07.04
Beiträge
12.650
Kekse
59.910
Ort
Celle, Germany
Hatte ich ehrlich gesagt, auch gedacht, als ich die Plexiglasplatte gesehen hab. Plexiglas als Schallschutz macht aus optischen Aspekten Sinn, aber auf dem Boden liegend? Zudem verkratzt es sehr schnell und sieht dann nicht mehr wirklich gut aus. Ich würde auch zu einer Siebdruck- oder Multiplexplatte tendieren, auch wenn sie evtl. etwas schwerer ist. Vielleicht noch im hinteren Teil etwas aufbauen, oder nen Deckel, damit das Kabelgewirr verschwindet ;)
 
mjkeys89
mjkeys89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
04.03.09
Beiträge
879
Kekse
747
Ort
Stuttgart
Warum ausgerechnet Plexiglas, @mjkeys89 ? Verarbeitung, Befestigung etc. ist doch bei Multiplex/Siebdruckplatte wesentlich einfacher und das Ergebnis am Ende robuster...!? Geht es um die Optik?

Verfügbarkeit... war im Baumarkt, bin dran vorbeigelaufen, dachte mir: DAS ist es. (Ich bin Handwerklich der absolute Noob!)

Hatte ich ehrlich gesagt, auch gedacht, als ich die Plexiglasplatte gesehen hab. Plexiglas als Schallschutz macht aus optischen Aspekten Sinn, aber auf dem Boden liegend? Zudem verkratzt es sehr schnell und sieht dann nicht mehr wirklich gut aus. Ich würde auch zu einer Siebdruck- oder Multiplexplatte tendieren, auch wenn sie evtl. etwas schwerer ist. Vielleicht noch im hinteren Teil etwas aufbauen, oder nen Deckel, damit das Kabelgewirr verschwindet ;)

Deckel kommt noch, das war dieses Jahr alles noch nicht fertig. Die Pedale bekommen von einem Bekannten von mir auch noch Buchsen nachgerüstet.
Plexiglas ist übrigens tatsächlich auch leichter als andere Materialien, was praktisch ist.
Wir müssen im Bandbus überall an Gewicht einsparen.
 
dr_rollo
dr_rollo
Mod Keyboards und Musik-Praxis
Moderator
HFU
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
26.07.04
Beiträge
12.650
Kekse
59.910
Ort
Celle, Germany
So eins hab ich auch noch, nur größer und mit Deckel. Wichtig ist ja bei Pedalboards für's Keyboard, dass vorne keine Kante ist, damit man das Sustainpedal vernünftig bedienen kann.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben