Pevey Supreme XL: Transistor oder Vollröhre?

von Boulder, 14.08.04.

  1. Boulder

    Boulder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Werne a.d Lippe NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 14.08.04   #1
    Ja irgendwie ist das merkwürdig... Ich bin die ganze Zeit davon ausgegangen das der Peavey Supreme Xl nen Röhrenamp ist---aber nun kommen mir Zweifel...erstens steht nirgendwo um was für eine art amp es sich handelt..röhre oder transistor. ausserdem ist nur ein ANschalter zu erkennen..und nicht zus. der Röhrentypische Standby---also was ist DAS TEIL NU???
     
  2. Ketchupdeckel

    Ketchupdeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    15.05.15
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #2
    Es ist ein Transistor der so was wie ein Röhrensound macht!
     
  3. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #3
    ein sehr guter Röhrenemulator ist das.
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.08.04   #4
    100% Transe
     
  5. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #5
    jupp. aber vergleich mal mit AVT und co- die schauen gegen den Supreme echt alt aus.
     
  6. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.08.04   #6
    Du meinst ein "welcher ist weniger schlecht"-Vergleich? :twisted:
     
  7. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #7
    nein, der Supreme kanns mit Röhren aufnehmen.
     
  8. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.08.04   #8
    Das wurde vom Marshall MotherF...äh...ModeFour auch gesagt. Ein schrecklicher Amp.
     
  9. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #9
    nun, auf einem privaten Marshalltreffen, hieß es nur erstaunt: "Des is der BAndit???!?"
    der Bandit allerdings zum Top umgebaut und im Fullstack mit 8 G12H30ern ;)
     
  10. Boulder

    Boulder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Werne a.d Lippe NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 14.08.04   #10
    kann mir dann jmd einen guten billigen vollröhrenamp empfehlen...möglichst unter 1000 eus?
     
  11. RalleO

    RalleO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    790
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    335
    Erstellt: 14.08.04   #11
    Ich habe noch zu keinem Amp so unterschiedliche Bewertungen wie zum Peavey Supreme XL gesehehen. Einige meinen, dass er Vollröhrenamps geradezu Konkurrenz macht und mit geschlossenen Augen wüsste man nicht, welches nun der Transistor- und welches der Röhrenamp ist, wenn sie nebeneinander stehen usw. Andere meinen, er hätte eben doch, vor allem im Zerrbereich, den typischen Transistorsound, trotz Transtube-Schaltung.

    Ich überlege ebenfalls, mir den zuzulegen, weil ich mir einen Vollröhrenamp im Augenblick nicht leisten kann und das Teil von den Transistoramps noch einer der besten sein soll. Kann mal jemand, der den Supreme besitzt oder länger probegespielt hat, was zu seinen Erfahrungen sagen? Das wäre sehr hilfreich.

    Gruß
    Ralle
     
  12. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.08.04   #12
    Wurde letzte Woche in mehreren Threads besprochen. Laney, Engl und Marshall wurden wiederholt genannt, lies mal nach / Suchfunktion.
     
  13. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #13
    toll dich selber.
     
  14. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #14
    LOL

    Hätte er gerade im Zerrebereich den typischen Transistorsound, würde er sägen, wie Sau - tut er aber nicht.

    Im Clean-Bereich haben sie ihm den Transistorsound gelassen. Warum? Weil Transistorclean eben ultraclean ist.

    Ich hab den alten Bandit zum Top umgebaut und somit technisch geehen den alten Supreme. Der klingt echt gut.
     
  15. Boulder

    Boulder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Werne a.d Lippe NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 14.08.04   #15
    ach dann sach ich lieber..... viel sparen und hinter was bessres haben.
    Nen Engl Powerball oder nen WArp T...hmm oder so,,,
     
  16. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.08.04   #16
    oder einen TSL60, kostet nur 988,- und ist ein reinrassiger 3-Kanaler
     
  17. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.08.04   #17
    LOL - wetten, der hätte sich nen Supreme XL geholt, wenn er ihn nur gehört hätte? :D
     
  18. Explorertype

    Explorertype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 14.08.04   #18
    Hör dir den Supreme an wenner dir gefällt nimm ihn und wenn nicht dann hör dir Fireball und TSL60/100 an und wenn die dir nicht gefallen dann hol dir was ganz anderes zum BEispiel Savage oder Powerball wenn dir der Fireball einfach zu aggressiv war.
     
  19. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 14.08.04   #19
    Hör Dir den Supreme, den Engl und den TSL gleichzeitig an und entscheide Dich.
     
  20. Boulder

    Boulder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.04
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Werne a.d Lippe NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 14.08.04   #20
    Ich muss mich erstmal bedanken das sich einige wirklich die Mühe machen Newbies wie mir Tipps und Ratschläge zu geben...es ist wirklich ein tolles Forum!
    danke an euch alle!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping