Phasenauslöschung?

von reichlj, 13.07.07.

  1. reichlj

    reichlj Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.07   #1
    Hallo zusammen,

    habe bei meinem Hohner The Jack ein kleines Problem. In Mittelstellung des Balance Reglers knickt der gesamte Sound lautstärkemäßig voll ein. Keine Ahnung ob das vorher schon so war, auf jeden Fall ist es jetzt so, nachdem ich eine Aktiv Elektronik von Seymour eingebaut habe, die sich auch bypassen lässt. Der Effekt tritt sowohl in aktiv, als auch in passiv Stellung auf. Jetzt hätte ich ja gerne die TAs (Select by EMG - passiv) umgelötet, die besitzen aber nur eine Strippe und Abschirmung :confused:
    Ich bin mit meinem Latein momentan am Ende. Wer kann helfen?

    Sorry hier kleine Korrektur:

    Kann ja wohl kaum sein, dass der TA nur ein Ausgangskabel hat. Habe jetzt die "Abschirmung" mit dem heißen Draht vertauscht und was passiert? Der Mischsound ist noch leider und dünner als vorher. Jetzt weiß ich wirklich nicht mehr weiter.
     
  2. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 13.07.07   #2
    Normalerweise solltest du (bei passiven PU) das kabel als Hot/Signal nutzen, die Abschirmung ist minus/masse.
     
  3. reichlj

    reichlj Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.07   #3
    Schon klar jetzt, nachdem ich mal die Abschirmung ausprobiert habe und der Sound noch mieser war. Aber woher die Phasenauslöschung bei der Normalverdrahtung kommt verstehe ich trotzdem noch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping