Phonic MU-2442 X vs. Yamaha MG-16-6 FX

von Lubo, 13.11.06.

  1. Lubo

    Lubo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    12.10.07
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.06   #1
    http://musik-service.de/Lautsprecher-Box-Phonic-MU-2442-X-Mischpult-prx395748026de.aspx

    http://musik-service.de/PA-Mischpulte-Yamaha-MG-16-6-FX-prx395679593de.aspx

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Pult, vornehmlich zum Aufnehmen, aber auch für Live-Einsätze.
    Was haltet ihr vom Phonic Pult? Ich hab noch nie was davon gehört, was mich aber reizt, sind die Direkt Ausgänge für's Recorden..

    Das Yamaha ist hat mehr Spuren, keine Direct outs ist aber teurer..

    Was meint ihr? Hat jemand Erfahrung mit den Pulten? Wie sind die Effekte? Wie die Vorverstärker, welches ist rauschärmer?

    Danke für eure Hilfe

    (M-Audio Delta 1010LT, wenn der Weihnachtsmann nett ist Cubase 4)
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 13.11.06   #2
    Wenn du nicht gerade LiveKonzerte Mitschneiden willst, bei denene Du Instert-Effekte verwendest, ist das mit den fehlenden DirectOuts nicht so tragisch. Ich habe selbst das Yamaha MG 16/4, und gehe auch den Inserts mit acht Kabeln in meine Delta1010LT. Habe qualitativ nichts zu meckern, aber auch keinen Vergleich.
     
  3. Lubo

    Lubo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    12.10.07
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.06   #3
    okay, Du hast mich überzeugt, mal wieder..hab mir das yamaha jetzt mal genauer angeschaut und soeben erstanden :) Danke erstmal
     
Die Seite wird geladen...

mapping