pickguard aus holz

von tsb.olaf, 07.07.08.

  1. tsb.olaf

    tsb.olaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.07
    Zuletzt hier:
    18.02.16
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    678
    Erstellt: 07.07.08   #1
    hat von euch schonmal jemand ein pickguard aus holz gebaut? Ich wollte das mal ausprobieren. Das Holz sollte dann nur geölt werden.

    Was für ein Holz würdet ihr nehmen? Sperrholz oder massives holz?

    ade
     
  2. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 07.07.08   #2
    Servus,

    hab Holz-Pickguards schon zu kaufen gesehen, frag mich nicht wo ... Holz-Faszination hatte meine ich mal Rohlinge und fertige Pickguards da.

    Sperrholz ... Na ja, wems gefällt ...

    Ein bekannter hat für sein Schreiner-Meisterstück selbst Multiplexplatten furniert, mit abwechselnd hellem und dunklem Holz. Wenn du an ne Furnierpresse rankommst, wär das ne Methode für ein schönes mehrlagiges Holz-Pickguard. Stabil wird das dann auch.

    Ansonsten ist jedes Holz geeignet, das Dir auf deiner Gitarre gefällt und nicht zu weich ist. Du willst ja ein SCHLAG - Brett bauen ... Ein Schweiß- und Kratzer-tolerantes Finish wäre auch fein. Über Ölen würde ich also nochmal nachdenken..

    Ich kann Dir leider keine konkreten Hölzer empfehlen, würde mich aber mal in Richtung Griffbrett-Hölzer umschauen. Es gehen aber sicher auch noch etwas weichere Hölzer, die für Grifbretter geradeso nicht mehr geeignet sind. Das hängt ein bißchen von den feinmotorischen Fähigkeiten deiner rechten Hand ab - also wie wichtig die Schutzfunktion des Pickguards ist.

    Gruß Bernhard
     
  3. tsb.olaf

    tsb.olaf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.07
    Zuletzt hier:
    18.02.16
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    678
    Erstellt: 07.07.08   #3
    das holz bräuchte ich ja so 2-3 mm dick. bekomm ich das so im Handel oder muss ich damit zum schreiner?
    weiß nicht mit dem ölen, ich wollte eben das die maserung durchkommt.
    gibts da noch andere möglichkiten?
     
  4. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 07.07.08   #4
    mit klarlack lackieren wenn mich jetzt nicht alles täuscht :confused:
     
  5. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 07.07.08   #5
    Wenn du die Maserung gerne weiterhin sehen würdest,
    würde ich beizen und dann je nachdem ölen, oder mit Klarlack drüber,
    und von Sperrholz würde ich jetzt mal abraten,
    ganz einfach, weil du dann die Kanten nicht gescheit bearbeiten kannst,
    und es nicht so toll aussehen würde.
    Musst du aber selber wissen!

    Lass uns auf jeden Fall Bilder sehen,
    wenn du mit dem Projekt fertig bist!

    Gruß
    Jonathan
     
  6. tsb.olaf

    tsb.olaf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.07
    Zuletzt hier:
    18.02.16
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    678
    Erstellt: 07.07.08   #6
    also danke erstmal

    aber eine frage ist noch offen:

    bekomme ich das holz so dünn normal im baumarkt oder muss ich damit zum schreiner?
     
  7. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 07.07.08   #7
    Servus Olaf,

    im Baumarkt wirst Du dich schwertun, was ansehnliches in der Dicke zu finden. Baumarkt ist eh oft teurer als man denkt..

    Wieviel willst Du denn ausgeben? Ein Schreiner kann Dir z.B. 3 Furniere gesperrt aufeinanderpressen. (Hell/Dunkel/Hell). Paßt von der Dicke, sieht super aus und ist stabil.. Oder halt nur einlagig.
    Geh doch einfach mal zum Schreiner deines Vertrauens - Die Größe, die Du für das Pickguard brauchst, läuft beim Schreiner eh schon fast unter Reststück...

    Gruß Bernhard
     
  8. tsb.olaf

    tsb.olaf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.07
    Zuletzt hier:
    18.02.16
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    678
    Erstellt: 08.07.08   #8
    ja das wird das beste sein

    kann ich jedes holz beliebig beizen? oder muss ich schon ein dunkleres holz nehmen wenn ich ein dunkles endprodukt möchte?
     
Die Seite wird geladen...

mapping