Pickup Einbau

von Fender1986, 01.11.04.

  1. Fender1986

    Fender1986 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #1
    Hi,

    nach langer Wartezeit ist nun endlich meine Gitarre angekommen.

    Das ist sie:

    http://www.music123.com/Fender-Strat-Special-HSS-MN-FR-i39225.music

    Der Humbucker eignet sich aber nicht für meine Zwecke, deshalb möchte ich ihn gegen einen TB-6 / SH-6 austauschen. Spiele halt hauptsächlich Hardrock und Metal.

    Nun zu meiner Frage welchen der o.g. Humbucker brauch ich den TB oder den SH ?

    Vielleicht könntet ihr mir auch noch sagen wie sich der SH / TB-6 in einer Gitarre mit Alder-Body macht.

    Ich weiss die SUFU benutzen. Hab aber leider keine Zeit, da das ganze ziemlich schnell über die Bühne gehen muss. (Band etc.)

    Danke an Alle für Eure Hilfe !!! :great:
     
  2. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 01.11.04   #2
    guggst du im forum TECHNIK.
     
  3. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 01.11.04   #3
    Nimm den TB, wegen des größeren Saitenabstands.
    Was hast Du denn schlußendlich inkl. Zoll und Steuer für die Gitarre bezahlt?
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 01.11.04   #4

    Denkst du echt, hier auf Antworten zu warten geht schneller, als in die Suchfunktion "Humbucker" und "einbau" einzutippen ?
     
  5. Fender1986

    Fender1986 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #5
    170 EUR noch auf die 900 USD drauf (Steuer, Zoll)
     
  6. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 01.11.04   #6
    Und das Shipping ist da schon dabei?
    Also ca. 1.000,- EUR alles zusammen?
     
  7. Fender1986

    Fender1986 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #7
    Mein Onkel lebt da und hat sie gekauft, meine Oma war ihn besuchen und hat sie im flugzeug mitgenommen.

    Alles in Allem ca. 1000 EUR. Ich denke man kann sich nicht beschweren. :D
     
  8. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 01.11.04   #8
    Miss es doch einfach aus. Dauert 10 Sekunden und hinterher weisst Du genau Bescheid.
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.11.04   #9

    Ist das ein limited US-Modell oder sowas?

    Sieht ja aus (und heisst) wie die alte Floyd Rose Classic Strat, aber die gibts ja schon seit Jahren nimmer :confused:
     
  10. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 01.11.04   #10
    Das Modell gibt es neu nur Made in Mexico.
    Etwas seltsam ist, dass nicht "American" dabeisteht, sie hat aber zumindest USA Pickups und einen 22 bündigen Hals.
    Der Koffer wird auch extra erwähnt, obwohl der bei US Fender serienmäßig ist.

    Können wir mal die Seriennummer haben, bitte?
     
  11. Fender1986

    Fender1986 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #11
    Also es steht Made in U.S.A drauf, die Seriennummer ist.

    - DZ4003331

    mit mehr Infos kann ich nicht dienen, hab nicht so den Durchblick wie ihr.w
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.11.04   #12
    Hiesst die jetzt auch "FR classic"? :confused:

    Ich kenn da bislang nur die Deluxe HSS (für die Andreas Kisser von Seppeltura sein Konterfei hergibt).


    Und dann noch der Preis....

    Also das Ding ist doch unter garantie ne echte USA-Strat. Sogar noch mit echtem Floyd Rose und keinem lizensierten.


    Vielleicht isses ja ne uralte Floyd Rose Classic aus Lagerbeständen ;)

    das würde mich jetzt auch brennend interessieren.
     
  13. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 01.11.04   #13
    Also eine 2004er USA. Warum gibt's die Klampfe nicht mal im Fender Katalog?!
    Ob da die großen Megaketten wieder eigene Sondermodelle bekommen?
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.11.04   #14
    Wow, niegelanagelneu. DZ4...2004

    American deluxe-Modell

    Aber dass es das mit FR gibt, noch dazu unter dem Namen "FR classic"......

    .....ist auch nicht im Frontline Katalog drin. Allerdings ist da einiges nicht drin.
     
  15. Fender1986

    Fender1986 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #15
    Hab grade nochmal nachgeschaut. Hinten auf der Platte (Hals / Korpus) steht 50th anniversary.


    Also war der Preis ok ?
     
  16. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.11.04   #16

    Jetzt wirds ja immer schräger.

    Das 50th anniversary gibts einmal als Replik der 1954er Strat (custom shop), dann als american Standard (mit Standard Features, bis auf besser PUs) und dann noch als Dleuxe Version (entspricht eigentlich er normalen Deluxe).

    Die Deluxe-50th anniversary hat auch ne DZ-Seriennummer.

    Allerdings hat die kein FR und keinen Humbucker. Und afaik nur sunburst.

    Komisch.


    Hm, naja, könnte sein, dass alle Gitarren von 2004 hinten das anniversary-Logo draufhaben, so wie 1994 alle son Sticker auf der Kopflatte hatten.

    Würde mich aber wundern.

    PS: hast du son Wisch dazu, wo auch die Modellnummer mit draufsteht? Zertifikat oder sowas? Modellnummer mit Mittelteil "-2004-" wäre ne anniversary. Vorne müsste 011 stehen.

    Die normalen Deluxe haben andere Mittelteile, je nach Ausstattung.



    PPS: Diese neue Floyd Rose Classic aus dem US-Shop oben scheint ne American Special zu sein, ist aber auch auf der Homepage von fender nicht drauf.

    Vielleicht wirklich eine Sonderanfertigung für den Laden.

    Irgendson grosser deutscher Schuppen hat ja auch ne Fender anniversary Sonder-Edition.
     
  17. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 01.11.04   #17
    Ich sag's ja: "Diese Gitarre gibt es nicht."

    DZ4... paßt zu den 50th Deluxe Modellen.
    Vielleicht bauen die bei/für Music123 Sondermodelle zusammen.

    Man nehme einen Deluxe Hals und versehe ihn mit normaler (nicht goldener) Hardware und einen FR gefrästen Body mit HSS Bestückung.

    Aber wo nimmt man 2004 einen neuen FR Body mit echtem FR her?!
     
  18. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.11.04   #18
    :-)

    Interessant übrigens, wenn du das Bild auf dem Link oben ranzoomst: das sind moderne Tuner oben drauf. Aber wenn man auf "additional images" geht, dann kommt die gleiche Gitarre in rot mit Vintage Tunern. (Wenn ich mich recht erinnere, hatte auch die alte Floyd Rose Classic Vintage Tuner)
     
  19. Fender1986

    Fender1986 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.04
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #19
    :)

    Ich habe sie in rot und werde wenn ich Zeit habe Bilder an euch beide schicken, damit ihr nicht ewig weiter grübeln müsst.

    Meint ihr der TB-4 ist ne gute Lösung als Ersatz für den DH-1. Ich spiele viel Hardrock (AC/DC / Europe / Bonfire) aber auch ein wenig Metal (Metallica ...)

    Ich danke euch für eure Antwort.

    PS: Ich hoffe doch das es ein USA Modell ist und sein Geld wert war, auch wenn mir das so schnell wahrscheinlich keiner sagen kann.
     
  20. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.11.04   #20
    Dann müssen wir immer noch grübeln, weil es in der Theorie keine passende Gitarre für dein Modell gibt :-)

    Modellnummer würde aber in der Tat weiterhelfen.


    Wie dem auch sei: DZ-Seriennummer ist ganz klar American Deluxe Serie. Also was feines.

    Sollte es gar ein anniversary special Modell sein, für eben diesen Laden da oben, haste was exotisches. Qualität dürfte aber (auch entsprechend dem Preis) wie eine Deluxe sein.

    Halt mit echtem Floyd Rose drauf.

    Dafür sind die beiden SCs anscheinend American Standard und nicht die neuen Samrium Cobalt Noiseless der Deluxe. Falls ich das richtig interpretiert habe...


    Naja, es bleibt rätselhaft. :)






    TB4 ist immer gut. Ob der aber sooooviel stärker ist als der DH 1?

    Für Hardrock sollte der DH1 eigentlich völlig langen. Für AC/DC und co reicht ja auch ein normaler PAF.

    Hast du einfach zu wenig Druck oder zuwenig Bass, oder zuwenig XYZ?

    Was passt dir an der Gitarre im Moment nicht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping