Pickups pfeifen wegen Pickup-Rahmen

von Znurk, 07.04.04.

  1. Znurk

    Znurk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 07.04.04   #1
    Hallo!

    Ich habe ein dickes Problem. Ich hab vor kurzem 'nen Les Paul Nachbau mit zwei neuen Pickups (Seymour Duncan SH-1B und Gibson 498T) ausgerüstet. Zusätzlich habe ich die Hardware ein bisschen aufgemöbelt, u.a. mit Schaller Pickup-Rahmen, laut Hersteller aus Messing.
    Das Problem ist, sobald ich etwas weiter aufdrehe, fängts an zu Pfeifen als wenn die Pickups mikrofonisch wären. Ist aber glücklicherweise nicht der Fall und wenn ich die alten Plastikrahmen benutze, gibt's überhaupt keine Probleme.

    Ich hab jetzt schon ziemlich viel Versucht (Moosgummi wo's nur geht :D ) aber es klappt einfach nicht. Zumindest der Steg-Pickup pfeift schon bei recht niedriger Pegeleinstellung.

    Hat jemand 'ne Idee?
     
  2. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.04.04   #2
    Pickup Rahmen wachsen... ;) das ist mal richtig krass, benutzt halt die PLastikrahmen wenn de die schon hast.
     
  3. Znurk

    Znurk Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    16.04.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 09.04.04   #3
    Auf die Idee bin ich auch schon gekommen, aber dummerweise passen diese cremefarbenen Rahmen absolut nicht mehr zur restlichen Hardware (alles chrom, von den Potiknöpfen bis zum Schlagbrett). Sieht halt richtig schön sch...e aus.

    Vielleicht besorge ich mir ja Chromfarbe, wenn's die irgendwo gibt.

    Znurk
     
  4. Kataklysm_666

    Kataklysm_666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Sachsen, Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.05   #4
    Hab das gleiche Problem mit dem Pfeifen. Benutze aber schon Plastikrahmen lol. Habe bisher keine Lösung gefunden :(
     
  5. Phil

    Phil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 22.09.05   #5
    hallo

    wenn du da begabt bist kannst du auch welche aus holz bauen die entsprechend nachfärben. sieht wenn mans gut macht edel aus, obs zu deinem chrom-kram passt musst du entscheiden. dannach hat ich das problem mit dem pfeifen net mehr.

    allerdings isses imho so das die befestigung der federn und net der rahmen selber ne rolle spielt, also vielleicht versuchst du einfachmal spaßeshalber die federn gegen diese komischen silikonschlauch-dinger (habsch schon in vielen strats gesehen, keine ahnung was genau das is) aus und guck obs dann net geht.

    gruß
     
  6. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 22.09.05   #6
    Naja, ich nehme mal an, das die Rahmen leicht mitschwingen und dieses evtl auch vom PU aufgefangen wird.
    eigentlich sollte das aber nicht sein, hast du sie wirklich fest montiert?
    gibt es auch rückkopplungen, wenn du die Rahmen mit der Hand berührst, bzw richtig auf die Git drückst, so das diese wirklich nicht mehr schwingen können?
    Vieleicht denkst du auch nur es liegt an den Rahmen dabei tut es das garnicht, teste mal alles aus. Du kannst ja auch mal beim Hersteller anfragen, vieleicht ist denen ein solches Verhalten schon bekannt und haben dafür ne Lösung :)

    cu :)
     
  7. Kataklysm_666

    Kataklysm_666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Sachsen, Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.05   #7
    Hi, also danke erstma wegen den Vorschlägen. Habe gerade mal die Gitarre fiepen lassen und dann den Rahmen fest auf die Gitarre gedrückt. Da hat sich nichts geändert. Habe dann aber zusätzlich mit zwei Fingern den PU gedrückt - da war das fiepen weg - also das finde ich ja schon mal toll :) ;) Jetzt nur noch schauen wie ich das Löse.

    Wenn ich ne Lösung hab, schreib ichs hier rein, falls mal wieder jemand so ein Prob haben sollte ;)
     
  8. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 22.09.05   #8
    dann scheints eher an den pickupschrauben zu liegen, die mitvibrieren, als an den rahmen. guck mal, dass da nix dran wackeln kann
     
  9. Kataklysm_666

    Kataklysm_666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Sachsen, Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.05   #9
    Also ich habe heute so Schaumstoff (das inner PU-Verpackung mit drin war) unter den PU gelegt. Da ich den PU relativ weit oben an den Saiten habe (is noch ausreichend Platz für guten Klang ;)) habe ich die Federn ein Stück gekürzt. Soweit so gut.

    Das Pfeifen ist aber immer noch da. jetzt wenn ich die Gitarre hinlege, die Saiten abdämpfe (Lederportemonaie drauf gelegt) und dann am Amp so laut mache bis es eben pfeift muss ich die obere rechte ecke vom PU runterdrücken (die ecke oben rechts wenn die gitarre im Ständer stehen würde) damit das pfeifen aufhört. Muss ich noch mehr schaumstoff unter den PU schmeißen oder liegt das nun eventuell an den langen Schrauben die den Rahmen und den PU zusammenhalten?

    Der PU-Rahmen sitzt sehr fest. Also ist sehr fest dran geschraubt.

    Danke,

    Kata
     
  10. Kataklysm_666

    Kataklysm_666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Sachsen, Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.05   #10
    niemand ne Antwort für mich?
     
Die Seite wird geladen...

mapping