Pickups wechseln von Seymour Duncan zu Dimarzio

von Gabs, 07.12.06.

  1. Gabs

    Gabs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.06   #1
    Muss ich auf irgendetwas achten, wenn ich Seymour Duncan Pickups gegen Dimarzio austausche, beim Einbauen z.B.

    mfg gabs
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.12.06   #2
    Ja, die Leitungen haben andere Farben, mußt bei der Verdrahtung beachten.
     
  3. Gabs

    Gabs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.06   #3
    Darf ich also die Dimarzios nicht an die selbe Stelle löten wie bei den Seymour Duncans?
     
  4. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    750
    Erstellt: 07.12.06   #4
    Naja doch, du lötest sie schon an die selbe Stelle!

    Das Anschließen an sich funktioniert genauso, es kommt drauf an ob das Anschlusskbale 2-adrig oder 4-adrig ist, da kann es durchaus Unterschiede geben allerdings hat das nichts mit dem Hersteller zu tun.

    Die Sache ist die, dass die Kabel die beim Seymour Duncan an einer bestimmten Stelle angelötet waren beim DiMarzio auch vorhanden sind (es sei denn es gibt den Unterschied 2-adrig / 4 -adrig), allerdings sind sie anders eingefärbt (das weiss ich persönlich nicht genau aber sekimt00 hat's ja schon geschrieben und das kann sehr gut sein). Dieser Umstand könnte evtl. zu verwechslungen führen, wichtig ist die Funktion die das jeweilige Kabel einnimmt!
     
  5. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 07.12.06   #5
    Was meinst Du mit an dieselbe Stelle? Wenn die DiMarzios 4 adrig waren, hatten diese vier Adern vier verschiedene Bedeutungen (z.B. Spule1 Eingang - grün, Spule1 Ausgang - grau/weiß oder sowas). Die Seymour Duncans haben andere Farben für diese Bedeutungen. Hier eine Tabelle -> http://www.seymourduncan.com/support/schematics/color_codes.html
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.12.06   #6
    Geil, die Tabelle hab ich bis dato verpasst und die ist mal ganz handlich. Vielen Dank! :great:
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.12.06   #7
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.12.06   #8
    Vielen Dank!
     
Die Seite wird geladen...

mapping