Pickups zum nachrüsten

I

illu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.09.07
Mitglied seit
16.10.03
Beiträge
152
Kekse
0
Also ich besitze die Ibanez SZ320 und ich möchte die in nächster zeit mit neuen humbuckern ausstatten. dabei hab ich an aktive EMG's gedacht, hab aber noch ein paar fragen:

- auf jeden fall nehme ich den emg81 in bridge position, bin mir aber nich sicher welchen ich in neck position nehmen soll ... 85 oder 60? ich möchte sowohl agressiven leadsound(den krieg ich wohl am besten mit dem 81) als auch fetten NICHT MATSCHIGEN rhythmus sound, da is wohl der emg60 besser. die frage ist nur ob der auch was in neck position taugt. achja gegen schönen clean sound hätt ich auch nix einzuwenden, geht das mit dem 81 als bridge und dem 60er in neck posi klar?

- zweite frage is zum einbau: ich hab ja die sz320 und die hat ja für jeden der 2 humbucker einen volume poti und einen ton poti. is das schwieriger einzubauen und geht das mit der mitgelieferten anleitung? vorallem frag ich mich ob ich die alten potis drinne lassen kann oder ob ich besser die mitgelieferten reinmachen soll .... hab wirklich nich viel ahnung auf dem gebiet.

danke für die hilfe :)
 
St. ?tzi

St. ?tzi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
705
Kekse
225
Ort
Berlin
Also ich habe mit EMG 81/85 in einer Les Paul sehr gute Erfahrungen gemacht. Von Clean, Rhy. bis Lead in allen Variationen alles möglich. Hatte auch mal die Möglichkeit den EMG 60 zu testen aber der 85 ist mein Favorit.
Für eine zweite Klampfe habe ich mir die 81 /89 Kombination zugelegt, damit gewinne in der Neckposition neben dem 85 Sound noch einen SC Sound. Der geht dann schon fast in Richtung EMG 60.

Das Dumme sind aber die Preise, z.Z. gibt es den 81 und 85 für je 99€ und das ist schon günstig. Billiger geht es nur im Ausland.
 
I

illu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.09.07
Mitglied seit
16.10.03
Beiträge
152
Kekse
0
danke schonmal, kannste mir auch noch bei der sache mit dem einbau helfen? wär nämlich erstmal wichtiger bevor ich mich entscheid hab ich grad gemerkt ;)
 
St. ?tzi

St. ?tzi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
705
Kekse
225
Ort
Berlin
Die PUs von EMG kommen mit allem Zubehör das zum Einbau benötigt wird, Deine ersten Lötversuche solltest Du aber nicht an diesen teuren Stücken starten. Wenn Du etwas Erfahrung hast dann schau mal unter www.emginc.com nach, da findest Du Verkabelungsbeispiele die das selbermachen erleichtern.
Ich mach es mir bei meinen neuen PUs einfach, da meine Klampfe sowieso mal zum Gitarrenbauer muß, las ich die PUs gleich mit einbauen, beim EMG 89 ist das mit der Schaltung auch etwas komplexer. Solltest Du aber "nur" den 81 und 85 willst, kannst nicht viel falsch machen.
 
I

illu

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.09.07
Mitglied seit
16.10.03
Beiträge
152
Kekse
0
ok soweit wärs dann klar, hat noch jemand tips wo ich die recht billig besorgen könnte? 99€ sind doch etwas teuer und anscheinend sind die in den USA billiger, lohnt es sich die da zu bestellen?(kommt ja auch noch zollaufschlag dazu :-/ )
 
D

Der_Micky_mit_dem_Thomson

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.04
Mitglied seit
10.09.03
Beiträge
118
Kekse
0
also ich glaub billiger al 99€ wirse die ein deutschland nich kriegen. habse auch nur für 99€ gesehn(willse nämlich auch haben:81 60 ;) ), bei ppc glaub ich. wenne im ausland hols, denk ich ma wird das auch nicht viel billiger, kommt verpackung und porto noch zu, ich denk ma die überweisung kost auch noch was, ich würd die 200€ in deutschland ausgeben.

MfG
Der Micky mit dem Thomson :twisted:
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben