Piezo Tremolo für RG2550EX

von Qudeid, 23.02.07.

  1. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.07   #1
    Moin zusammen,

    Und zwar ist mir eben die Frage gekommen, ob es möglich wäre, ohne große Modifikationen an Korpus und Elektronik, ein Tremolo (vorzugsweise Edge Pro, wie es schon drin ist) mit Piezos einzubauen? Bzw. wie viel ein solches Unterfangen kosten könnte (sei es nun nur Tremolo und ich bau das selber ein, was ich eher als 2. Möglichkeit in Betracht ziehen würde, oder einbauen lassen bei Leuten vom Fach).
    Klar muss was an der Elektronig geändert werden (hab z.B. dran gedacht dass das Volume-Poti hoch gezogen werden kann und dass dann nur Piezo funktioniert oder sowas in der Art).

    Wäre jedenfalls eine interessante Idee habe ich mir gedacht. Da ich mit meiner Gitarre eigentlich sehr zufrieden bin und auch keine neue kaufen will, weil das sicherlich teurer ist als meine Idee.

    danke schoneinmal im Voraus.

    mfg

    Qudeid
     
  2. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 23.02.07   #2
    Theoretisch ist das möglich. Du bräuchtest noch einen kleinen Preamp zur Vorverstärkung des Piezo-Signals, der wiederrum braucht ne Battarie usw. Allerdings alles kein großes Ding.
    Das Problem ist ein Floyd Rose mit Piezos zu bekommen. Das einzige, das es derzeit gibt, ist das Double Edge von Ibanez und das ist nicht frei erhältlich. Wenn man Glück hat kann man es als Ersatzteil über den Händler bestellen, aber selbst da stellt sich Ibanez (bzw. Meinl als Distributor in Deutschland) fast immer quer. Evtl. findet man aber was bei Ebay. Billig wird es jedenfalls bestimmt nicht, rechne mal 200€ aufwärts.
     
  3. Qudeid

    Qudeid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #3
    Und wenn ich jetzt, sagen wir mal zum Music-Store gehe und dort frage ob sie mir das alles machen könnten... Dann sollte das Beschaffen doch kein Problem sein, oder?
     
  4. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 24.02.07   #4
    Ich meine die RG1820X oder so hat doch diese Tremolo, ist meineich auch das Double Edge...aber ich hab exakt die gleiche Idee auch mal mit der Gitarre gehbat, hab sie nämlich auch und würde zu der jetzigen Flexibilität noch nen Tüpfelchen draufgeben...also möglich ist das schon, wenn Ibanez eben diese 1820 anbietet die das Serienmäßig hat! Hmm hoffentlich kommt faktenmäßig was rüber dann denk ich auch mal drüber nach!
     
  5. dunkelfalke

    dunkelfalke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    603
    Erstellt: 24.02.07   #5
    ich sage nur graphtech ghost.
     
  6. Qudeid

    Qudeid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #6
    @Dunkelfalke: Nun, so ein Ausdruck hilft nicht viel. Klar kann ich danach jetzt googlen (was ich auch gemacht habe). Aber Erfahrungswerte, nähere Informationen... die wären schon nicht schlecht. Die frage ist nur, ob nicht die Bauart anders ist und so am Korpus was verändert werden müsste. Und ich würde schon gerne ein Freischwebendes Tremolo haben und ob das mit den Satteln von Ghost geht (das was ich auf die Schnelle gefunden habe) klingt für mich dann auch wieder sehr experimentell.

    @spa: Ja, genau diese Gitarre hat mich auch gestern auf diese Idee gebracht. Und meine RG hat mich damals schon 855€ gekostet. Und nur damit ich die Flexibilität mehr habe hole ich mir keine 1000€ Gitarre dazu. Ich werde demnächst vielleicht mal in Köln anfragen, ob die das machen und wie viel das kostenmäßig wird. Weil selber machen... das traue ich mich nicht wirklich.
     
  7. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 24.02.07   #7
    OK, die kannte ich noch nicht. Lange Zeit war das Double Edge wirklich die einzige Möglichkeit, ein FR mit Piezos zu bekommen.
    Wobei ich mir nicht sicher bin, ob die Sattel auch auf die Ibanez Edges passen, da die ja schon einige Unterschiede zu normalen Floyd Rose-Trems aufweisen. Wenn ja, wäre das natürlich ne Möglichkeit.

    @Qudeid
    Naja, wenn der Music Store Ibanez bzw. Meinl glaubwürdig verklickern kann, dass dein "altes Double Edge" (welches ja nicht vorhanden ist ;) ) defekt ist und du ein neues als Ersatzteil brauchst. Die Erfahrung hat aber gezeigt, dass die sich bei den Double Edge-Trems da ziemlich gerne Querstellen. Es ist wirklich nicht leicht, an eins ranzukommen.

    Ansonsten wie dunkelfalke gesagt hat: Graphtech Ghost wäre evtl. ne Möglichkeit (die ich gerade selber in Betracht ziehe ... GAS-lass-nach :D )

    edit: hab gerade gesehen, dass es wohl garkeine saddles für Floyd Rose-Trems gibt. Jedenfalls keine mit Piezos drin. Also wären wir doch wieder beim Double Edge angelangt.
     
  8. Qudeid

    Qudeid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #8
    Tja, so kann's gehn. Wir drehen uns im Kreis.
    Aber ich frage mich wieso die sich so quer stellen. Ich meine, okay als Ersatzteil, klar, aber wieso verkaufen die das nicht einfach so als, sagen wir mal austausch. Ich meine ich habe ja ein Double Edge schon drin, nur eben ohne Piezo und für das mit Piezo bezahle ich ja schließlich auch Geld
     
  9. dunkelfalke

    dunkelfalke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    603
    Erstellt: 24.02.07   #9
    zur not kann man doch selbst nen piezo ans vibratosystem kleben und sich nen kleinen vorverstaerker loeten.

    die ganzen bauteile kosten dann insgesamt unter 5 euro.
     
  10. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 27.02.07   #10
    Meine hat mich sogar 999 gekostet :eek: :)
    Nunja, frag mal an, wenn die das wirklcih amchen sollten und der Preis human ist...hmm
     
Die Seite wird geladen...

mapping