Plastik-kappen ->Soundeinflus??!?!

von Schneller Elch, 14.10.06.

  1. Schneller Elch

    Schneller Elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 14.10.06   #1
    Hi,
    also folgendes: ich hab bei meiner Zupfn aus Gruenden der aestethik (weil ichs geil find!!) schwarze Plastik Tonabnehmer-Kappen auf die beiden Humbucker gemacht. und jetzt klingt sie irgendwie anders...so ein bisschen als wenn ein Kompressor drauf waere. Also, Ok, es ist wein Kompressor drauf, aber vorher klang sie nicht so nach kompressor. Ich find den Klang jetzt irgendwie besser als vorher, weil er ausgeglichener ist, aber erklaeren kann ich mir das nicht. Die Pastik-Kappen duerften doch eigentlich keinen Einfluss auf Magnete haben...also das Plastik schirmt kann ich mir eihgentlich nicht vorstellen und Plastik ist es definitiv, weil fuer 3 Euro bekommt man im normalfall Plastik und nicht mehr oder weniger.

    Es gruesst der schnelle Elch
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 14.10.06   #2
    Plastik ist nicht magnetisch etc, somit nimmt es keinerlei Einfluß auf den Sound....ich sach ma Psycho-akustik.
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.10.06   #3
    Mal ne blöde Frage: was passiert bei sehr dickem Plastik? ÄNDERN dürfte sich das Magnetfeld ja nicht, aber schwächer werden schon, oder? (Onkel?)
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 14.10.06   #4
    MMn sollte sich da nichts ändern, das Kunststoff hat keine Abschirmende Wirkung. Lediglich werden die Kräfte bei zunehmendem Abstand geringer, aber das ist ja eh klar.
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.10.06   #5
    Die haben ja auch einen leichten Einfluß auf die Schwingungen/Resonanzen im rein mechanischen Sinne.
     
  6. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 14.10.06   #6
    sollte aber nicht so groß sein, dass dadurch was gestört wird. die saite kann ja weiter frei schwingen und das magnetfeld wird auch nicht gestört...
     
  7. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.10.06   #7
    Ach ja und dadurch dass die Kappen jetzt drin sind, ist dein Pickup auch etwas weiter von den Seiten entfernt wie vorher nehm ich an. Da ändert sich dann auf jeden Fall der Klang.
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.10.06   #8
    Aber der Klangunterschied zu vorher ist doch laut Beschreibung auch nicht so groß, oder hab ich das falsch?
     
  9. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 14.10.06   #9
    hm, laut startpost klingts nach kompressor... vielleicht is es ja wirklich der kopf, der einem da einen streich spielt. wär nicht das erste mal, dass man was anderes wahrnehmen will, als man wirklich hört:screwy:
    also mir is es schon oft vorgekommen. und wenn man explizit darauf hingewiesen wird, dass dein höreindruck falsch is, hört mans plötzlich wieder richtig:screwy: :eek: ;)
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.10.06   #10
    Wenn er mit Kompressor wie die meisten Gitarristen nicht Kompression, also den Dynamikverlust, sondern scheinbar längeres Sustain meint, könnte das insofern hinkommen, als dass durch die weitere Entfernung (wenn der vorherige Abstand der Saite zu den Pole Pieces identisch ist mit dem jetzigen Abstand zur Kappe) die Saite weniger von den Magneten angezogen und in ihrer Schwingung beeinträchtigt wird. Also länger klingt.

    Richtig deutlich merkt man das aber eigentlich nur bei Singlecoils mit Einzelmagneten. Wenn die zu nahe sind, geht deutlich Sustain flöten, sind sie weiter weg, wirds leiser, aber mit mehr Sustain.
     
  11. Schneller Elch

    Schneller Elch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    25.07.08
    Beiträge:
    257
    Ort:
    nicht in Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 15.10.06   #11
    hmm vielleicht red ich mir da wirklich nur was ein...hauptsache es klingt
     
  12. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 15.10.06   #12
    Ein kleiner Unterschied in der Höhe der Pickups kann u.U. eine große Änderung im Sound machen. Wenn wirklich was anders sein sollte, dann liegt's daran. Evtl. hast Du unbewusst was verstellt. Mit ein wenig drehen kann ein Pickup basslastig oder schrill, mittig, leise und dünn etc. klingen. Nicht jeder Pickup ist in jeder Gitarre so empfindlich, aber manchmal verblüfft mich das immer noch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping