plus oder bender verzerrer für bass geeigntet (musikding bausätze)?

von BlixaOhneBargeld, 23.05.07.

  1. BlixaOhneBargeld

    BlixaOhneBargeld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 23.05.07   #1
    hat jmd von euch schon mal eines der genannten teil mit nem ebass verwendet? hat evtl jmd sogar soundsamples? wäre cool - danke.

    mfg

    BoB
     
  2. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 23.05.07   #2
    Moien

    Ich hab mir das Plus gebaut.

    Aufbau: War erstes Projekt und hat alles wunderbar gefunzt.

    Sound: Ziemlich HART und EXTEM HELL mit viel Zerre (sory für die schlechte Beschreibung). Wenn Dist. leicht aufgedreht is geht der Sound einigermaßen aber sobald du ihn voll aufdrehst kannst du als schlechte Gitarre durchgehen.Falls du mit Plek spielst und Sound am Bass auf AUF hast und nen Horn in deiner Box dann wird der Sound extrem hell und man hört (zu) stark den anschlag außerdem beschneidet DAS+ leicht die Tiefen. Also mir gefällts net besonders hat aber Spaß gemacht es zusammenzubauen und ich benutze es vielleicht mal für nen kleines Poser Solo :-)D). Ne, scherz.....

    Soundsamples sind schlecht weil ich das Ic ausgebaut habe und traufgetreten bin:D
    Muss mir erst nen neues bestellen bis das da ist dauert das noch nen guten Monat.:o

    Bau dir doch den Chaos Fuzz. Hier findest du alles wichtige....


    LG
    henne
     
Die Seite wird geladen...

mapping