POD Pro mit Marshall JCM 900 kombinieren

von churchi, 08.05.07.

  1. churchi

    churchi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.07
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 08.05.07   #1
    Hi!

    Hab jetzt die längste Zeit den POD Pro 19" gespielt, und hab mir jetzt ein Halfstack (Marshall JCM 900 Dual Reverb) dazu gekauft. Hat da schon wer Erfahrungen mit dieser oder Ähnlicher Kombinationen? Ich mein ist es besser beide Geräte getrennt voneinander zu halten, oder sie zu kombinieren? Wenn ja wie? Mit der Gitarre in den Line6 und von dort in den Marshall, oder umgekehrt? Oder den Line6 am Marshall Send/return an zu hängen oder umgekert?
     
  2. Knox-Town

    Knox-Town Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    1.07.10
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 09.05.07   #2
    Ich würde dir raten den Pod in den FX Return zu stöpseln...

    Modelling Teile klingen meistens um weiten besser wenn du die Vorstufe des Amps übergehst und nur die Endstufe des Amps nutzt und das machst du eben wenn du mit dem Pod über den FX return in den Amp gehst.

    Das blöde ist halt das du dann den Marshall nur noch als Endstufe nutzt.

    Probiers einfach mal aus wie es dir am besten gefällt
     
  3. churchi

    churchi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.07
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    156
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 09.05.07   #3
    Eben aber das Problem is immer nur, dass ich dann den POD immer laufen habe. Ich hätte es gerne so, dass ich den POD für alles nimm was clean is und für die verzerrten Sachen den Marshall. Wenn ich jetzt aber den Lin6 in den FX vom Marshall stöpsle, dann is doch der Line6 immer mit geschalten oder?
    Würde es auch gehen, wenn ich das Gitarren Signal mittels AB Box splitte und ein Signal über den line6 und den FX beim Marshall und das andere Signal direkt in den Marshall schalte? Wäre es dann möglich das direkte singnal völlig ohne den Einflus vom Line6 zu spielen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping