Podfarm in Ableton wird nicht als Instrument erkannt

P
Patre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.13
Registriert
16.02.09
Beiträge
27
Kekse
31
Ort
Ismaning bei Muenchen
Hallo zusammen.
Habe mir das Studio UX-2 gegoennt und wollte nun ein bisschen was aufnehmen.

Dazu habe ich ein GuitarPro File, das ich per Tuxguitar in Midi umgewandelt habe in Ableton eingefuegt.
Dieses hat nun 6 Spuren und jeder Spur habe ich einen Miditrack gewidmet
2 Gitarren Tracks,
1 Bass
1 Drums
1 Orchestral
1 ka was da drin ist, ist auch wurscht ;)

So, ich moechte nun nach und nach erst den ersten Gitarrentrack einspielen, quasi das Midi durch mich ersetzen und spaeter den zweiten.
Vorher muss ich ja jedem Track ein Instrument in Ableton zuweisen.
Bei dem Orchestralen Track klappt das wunderbar und ich kann die in Ableton integrierte Stringmachine verwenden und anpassen.
Drums einfuegen und per DfH laufen lassen klappt ebenfalls wunderbar.
Jetzt die Gitarrenspuren, bzw die Bass Spur.
Dort hab ich allerdings folgendes Problem:
Ich erstelle einen Miditrack und ziehe das exportierte Bassmidi in selbigen und will per VST Plugin (wie bei den Drums) die Podfarm reinziehen.
Doch anstatt dass die Bassline (oder der 2. Gitarrentrack) per gewaehltem Podfarm Setup gespielt wird, kommt nichts.
Stattdessen steht im Infofeld, dass ich erst ein Instrument zuweisen soll.
Also wird die Podfarm nur als Effekt und nicht als Instrument erkannt.
Wenn ich naemlich ein Free Guitar Plugin (weiss grad den Namen nicht) als Instrument zuweise und dazu noch die Podfarm als Effekt, dann funktionierts. Allerdings ist das Ergebniss dann Mist, da ich durch das Instrument Plugin die Podfarm nahezu ueberlagere und der gewuenschte Sound sich nicht einstellt.
Spiele ich per Gitte aber ueber die Podfarm in den Audiotrack, dann funktioniert alles wie es soll.
Bin da grad etwas ratlos :(
Was mach ich denn falsch?

Sry fuer den Roman, wollte aber so viel Infos wie moeglich geben.

Gruss,
Stefan
 
Eigenschaft
 
P
Patre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.13
Registriert
16.02.09
Beiträge
27
Kekse
31
Ort
Ismaning bei Muenchen
mh...
Heisst das ich muesste, um den gewuenschten Effekt zu erzielen, dem Midifile auf irgendeine Weise ein Output-Signal entlocken, dass ich (unverzerrt und unbearbeitet) durch die Podfarm ziehen kann, damit ich den Sound erhalte, den ich auch hoeren will?

Und falls dem so ist, wie bekomm ich das hin?
Habe schon ein wenig rumexperimentiert, aber irgendwie war die Instrumenten Ausgabe nie wirklich in meinem Sinne.

Btw. Beim EZ Drummer gehts ja eigentlich auch und das ist ja auch ein VST, dachte ich.

Grml... :)
Stefan
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Es gibt zwei Arten von VST-PlugIns:
VST-Instrumente
VST-Effekte

Die haben nichts miteinander zu tun. Ist auch irgendwie logisch, weil das ja zwei völlig unterschiedliche Dinge sind. VST-Effekte verändern einfach ein vorhandes Audiosignal. Also z.B. sowas wie Hall, Chorus, Delay, Equalizer, Kompressor, Verzerrer,... Oder eben auch eine Ampsimulation wie die PODFarm. VST-Instrumente dagegen erzeugen erst ein Audiosignal. Indem es z.B. bestimmte Samples abspielt, wenn ein MIDI-Ergeinis eintrifft.

Deine Überlegungen und Versuche waren schon richtig. Du brauchst in jedem Fall ein Gitarren-VST-Instrument. Da gibt es aber in der Tat nicht viele gute, weil die Gitarre durch ihre Spielweise nicht einfach zu simulieren/zu samples ist (das geht bei Drums oder Klavier deutlich besser). Ich hab da auch noch nichts wirklich brauchbares gefunden. Sinnvoll wäre natürlich eine cleane E-Gitarre, die du dann eben durhc PODFarm jagen könntest. Hie sind ein paar Gitarrensoundfonts:
http://www.soundfonts.it/?a=soundfonts&c=4#4
SOundfont ist ein Sample-Format, als eigentliches VSTi-PlugIn musst du dann noch den sfz player benutzen, wo man dann so eien Soundfontdatei laden kann. Lies auch mal hier:
https://www.musiker-board.de/vb/sof...m-glichkeit-metal-gitarren-programmieren.html
 
P
Patre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.13
Registriert
16.02.09
Beiträge
27
Kekse
31
Ort
Ismaning bei Muenchen
:great:Ah, jetzt klingelts :)
Dann steht das i bei VSTi fuer Instrument?
Und generell VST fuer Plugins aber meist Effekte?
Mh. ok, dann muss ich mich nochmal auf die Suche nach dem geeigneten Cleansound machen.

Vielen lieben Dank schonmal. Du hast mir sehr geholfen.
Gruss,
stefan
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben