Pommerenke Custom

von i-drummer, 24.08.08.

  1. i-drummer

    i-drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    8.09.19
    Beiträge:
    2.070
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    387
    Kekse:
    7.231
    Erstellt: 24.08.08   #1
    Hallo!

    Im "Neuanschaffungsthread" hab ich´s schon mal kundgetan, dass ich mir eine neue Snare geleistet habe. Die Überlegung bei mir war folgendermassen: eine Markensnare für teures Geld (ein Massenprodukt von Sonor, DW, Gretsch, Tama, Pearl) oder etwas bauen lassen, was sonst niemand hat? Holz war klar, aber welches? Ahorn? Kirsche? Buche? Selber bauen schied aus mangels handwerklicher Fähigkeiten.

    Also schaut man sich in diversen Foren um und liest und liest und liest ... und googelt ... und trifft dann eine Entscheidung. Und die fiel auf die "Schlagzeugbetreuung Ralf Pommerenke" (www.schlagzeugbetreuung.de) in Berlin. Der Grund: diverse Trommeln, die bei ebay zu ersteigern waren, haben mein Interesse geweckt und ausserdem ist der Internetauftritt der Schlagzeugbetreuung sehr interessant und informativ. Selber nach Berlin fahren ging nicht, weil zu weit. Also Risiko und ins Blaue hinein bestellen!

    Auf der Webseite gibt es ein Kontaktformular, das man benutzen sollte, um möglichst kurz und präzise sein Anliegen zu formulieren. Es dauerte nicht mal 4 Stunden, da kündigte der Chef persönlich seinen Anruf bei mir zuhause an - und das an einem Sonntag.

    Abends rief er dann wirklich an und wir sprachen sage und schreibe eine Stunde lang darüber, welche Vorstellungen ich denn so von "meiner" Snare hätte und was alles machbar wäre. Beeindruckt war ich von seinem Wissen über die ganzen Hölzer und was die für Eigenheiten hätten und von seinem Knowhow bezüglich des Kessels und diverser Fertigungstechniken usw. Ich kann sagen, dass ich bin rundum kompetent beraten wurde. Aber eigentlich sollte das ja auch so sein!

    Wir kamen schliesslich zu der Entscheidung, dass ein Maple-Kessel von Keller in 14"x6,5" und der Dicke 10 mm wohl das Beste sei; die Gratung oben 45 Grad und leicht abgerundet und unten "normal" - dies sollte wohl zu einem schön trockenen Sound mit leichten Obertönen am Rand beitragen. Das Finish sollte naturbelassen sein, gebeizt und geölt (fragt micht nicht, wie oft). Tubelugs (sog. Knochen) und Gußspannreifen noch dazu ... und das alles noch mattiert ... sowieso mit Aquarian Texture coated Fell - recht so!

    Vier Tage später kam dann das erste Foto vom Kessel, wieder drei Tage später das zweite. Dann hatte er 2 Wochen Urlaub. Direkt nach dem Urlaub dann das dritte und die Aussage, dass die Snare nun bald fertig sei - ein paar Abschlussarbeiten noch und dann noch auf die Aquarian-Felle warten ... ich war gespannt!

    Alles in allem hatte ich dann doch nur 5 Wochen darauf gewartet. Es hat sich gelohnt! Man kann durch alle Stimmungen gehen, durch die perfekten Gratungen und das perfekte Snarebed hat diese Snare einen super Klang und eine wirklich sensible Ansprache ... und auch richtig deftig und hart kann sie - genauso, wie ich es wollte. Und dabei sieht sie, wie ich finde, richtig edel aus! Schade, dass sie vom Rest des Sets grösstenteils verdeckt wird.

    Ich kann die Schlagzeugbetreuung Pommerenke nur weiterempfehlen: der "Pommes" gibt sich viel Mühe, genau herauszufiltern, was der Kunde möchte, um ihn auch wirklich zufriedenzustellen. Zudem ist er ein wirklich netter und umgänglicher Mensch. Ich hatte in den 4-5 Wochen sehr viele E-Mail-Kontakte und wurde detailliert über die "Bauarbeiten" informiert. Den Begriff "Schlagzeugbetruung" sollte man in diesem Fall wirklich wörtlich nehmen, denn sie beeinhaltet eine jährlich Inspektion und eine lebenslage Garantie. Was will man mehr?

    Ein paar Fotos habe ich hier mal beigefügt - Klangbeispiele gibt´s später mal.
     

    Anhänge:

  2. Nicooo

    Nicooo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    1.847
    Ort:
    Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.686
    Erstellt: 24.08.08   #2
    Wie schon einmal gesagt, gefällt mir richtig gut!
    Achja: Es heißt CustOm und nicht Custum.
     
  3. WattsNr2

    WattsNr2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    277
    Ort:
    55127 Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 24.08.08   #3
    Hallo:)

    Die Firma Pommerenke kann ich auch nur empfehlen:great:
    In meinem Sammlungswahn habe ich vor ein paar Wochen eine 14x6, Eiche, Fassbauweise von "Pommes" in eBay ersteigert. Der Kessel ist von Schoenberger, mit dem Pommes zusammenarbeitet (schöne Grüße an Bum Tac:great:).
    Das Ding ist bildschön (deshalb habe ich ja auch darauf geboten...Bin da wie ne Frau;)), und es ist absolut sauber verarbeitet und klingt!!
    Und: Nicht teurer als so manches Mainstreamprodukt
    Ich will jetzt für die kleine Firma keine Werbung machen sondern nur meinen "Vorredner" bestätigen;)
     
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    26.10.18
    Beiträge:
    6.715
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 24.08.08   #4
    pommes ist ein supernetter zeitgenosse mit viel liebe zum detail und vor allem ahnung
    für das geld bekommt man definitiv was geboten, keine frage!
    kann mich von daher der lobhudelei der anderen anschließen ;)
     
  5. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 24.08.08   #5
    Wie teuer war das schöne Ding? :X
     
  6. Nicooo

    Nicooo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    1.847
    Ort:
    Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.686
    Erstellt: 24.08.08   #6
    Hat er neulich schon im Neuanschaffungs-Thread genannt.

     
  7. i-drummer

    i-drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    8.09.19
    Beiträge:
    2.070
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    387
    Kekse:
    7.231
    Erstellt: 25.08.08   #7
    @Nicoo: My English makes me nobody after ... Schreibfehler!!! :D
     
  8. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    16.06.19
    Beiträge:
    5.132
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    454
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 25.08.08   #8
    Ein schönes Ding, die "eigene" Snare ist und bleibt eben doch eine besondere!
     
  9. i-drummer

    i-drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    8.09.19
    Beiträge:
    2.070
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    387
    Kekse:
    7.231
    Erstellt: 25.08.08   #9
    Hi Bum-Tac!

    Ja, das hat schon was ... genauso wie bei Deiner Schoenberger :great:
     
  10. Funky Claude

    Funky Claude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.18
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    723
    Erstellt: 25.08.08   #10
    Ich finde das Teil sieht mal tierisch geil aus. Wahrscheinlich die schönste Snare, die ich bisher hier im Forum gesehen habe. Glückwunsch!
     
  11. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    24.03.19
    Beiträge:
    2.029
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 25.08.08   #11
    ja mc, schicke snare...glückwunsch.

    seh grad,dass pommerenke ja nen berliner ist.
    vielleicht geh ich da auch mal auf nen kaffee hin...

    >GAS< :rolleyes:
     
  12. i-drummer

    i-drummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    8.09.19
    Beiträge:
    2.070
    Ort:
    South West Germany
    Zustimmungen:
    387
    Kekse:
    7.231
    Erstellt: 26.08.08   #12
    Hallo!

    Es freut mich, dass so viel Zustimmung von Euch kam - vielen Dank dafür! Es ist einfach mal schön zu sehen, dass man mit seinem eigenen Geschmack nicht ganz alleine steht. :)
     
  13. sanderdrummer

    sanderdrummer Ex-Mod Drums Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    15.09.19
    Beiträge:
    3.397
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    405
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 26.08.08   #13
    Schaut sehr hübsch aus.
    Auch der Kessel wirkt schon auf dem Photo sehr wertig.
    Klingt bestimmt so gut wies ausschaut :).
     
  14. DwDrummer89

    DwDrummer89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Zuletzt hier:
    6.11.17
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.11.15   #14
    Ich habe vor einigen Jahren eine pommerenke Maple 14x5,5 snare gekauft und bin bis heute höchst zufrieden. Sie ist super verarbeitet und vielseitig einsetzbar. Vor allem Jazz drummer werden ihre Freude daran haben !
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping