Post-Rock

  • Ersteller leipniz
  • Erstellt am
L

leipniz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.10
Mitglied seit
02.04.09
Beiträge
13
Kekse
0
Funky

Funky

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.09.11
Mitglied seit
18.02.06
Beiträge
370
Kekse
150
Ort
Lübeck
hmm auser n bisschen hall & echo hör ich da jetzt nix raus
sollte mit gängigen tretern machbar sein
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
Clean und Delay's
 
Phyrexo

Phyrexo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.11.20
Mitglied seit
30.11.05
Beiträge
723
Kekse
383
Ort
Wiesbaden
Clean ist ein Effekt? Oo
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
Clean ist ein Effekt? Oo

toller Beitrag :rolleyes:

Clean ist sicher kein Effekt, aber darüber kann man streiten... Post Rock wird oft/meist clean gespielt was ich mitbekommen habe. und mehr als Celan udn Delay ist mir zum dem Youtube Video eben nicht eingefallen
 
zuzuk

zuzuk

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.09
Mitglied seit
18.01.06
Beiträge
1.045
Kekse
756
jo hier gehts wohl vor allem um atmosphärische sounds, also delay und reverb. das octo setting des line 6 verbzilla könnte für solche sachen ganz interessant sein. zu hören hier ab 3:51 http://www.youtube.com/watch?v=IRQ9U1abhd8

spielweise: viele wiederholungen, nur kleine veränderungen.
 
zuzuk

zuzuk

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.09
Mitglied seit
18.01.06
Beiträge
1.045
Kekse
756
ist doch völlig egal, er hat ja gepostet was er damit meint.

edith merkt dass es wohl ein scherz war..
 
L

leipniz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.10
Mitglied seit
02.04.09
Beiträge
13
Kekse
0
Danke erstmal für eure Antworten

Das "Octo Setting" klingt verdammt geil.
 
sebhala

sebhala

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.18
Mitglied seit
23.06.08
Beiträge
1.587
Kekse
3.285
Ort
Berlin
Die Tage habe ich hier doch das da gesehen (thread: effektboards der stars):

Falls es jemanden interessieren sollte, hier die Effektboards von Mono (die instrumentale Post-Rock Truppe aus Japan), wie sie am 29.03.2009 im Hafenklang auf der Bühne lagen.

Board der Bassistin (Tamaki)

attachment.php



attachment.php


Board des Gitarristen mit der Stratocaster (weiß nicht wer wer ist^^)
attachment.php


attachment.php


Board des Gitarristen, der ganz oft dieses schnelle Picking macht
attachment.php


attachment.php



Vielleicht interessiert sich ja Jemand dafür ;) hab auch noch Fotos der Boards der Vorband (Nihiling) gemacht. Die sind zwar noch unbekannter, aber definitiv das reinhören wert wenn man auf post-rock/progressive steht ;) Auf Anfrage kann ich die auch posten.

Liebe Grüße
Alex

...in erster Linie ist das also auch nen Stapel Verzerrer und Delays. Die Loop Station macht sich allerdings in nem Postrock-Kontext auch mal äußerst gut. Hab letztens ne Band gesehen, die ebenfalls postrockig angehaucht waren, da spielte der Gitarrist gleich zwei RC-20XL :eek:
 
G

Gast90210

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.15
Mitglied seit
15.01.07
Beiträge
1.288
Kekse
3.233
Erlaubt ist was sich ziemt - mal ehrlich, ich glaube es macht doch keinen SInn hier jetzt tausend Effekte zu listen, gerade Post-Rock (wusste gar nicht das Rock jemals aufgehört hat zu existieren?) ist doch eine sehr freie, offene, experimentierfreudige Musikrichtung, nimm einfach was du willst.

Ich höre bei der von dir verlinkten Gruppe jetzt vor allem unverzerrte Klänge und Echo's. Spieltechniken denke ich sind jetzt auch keine ungewöhnlichen dabei, schnelle Wechselschläge vor allem.

Was ist eigentlich Post-Rock? Erinnert mich ein bißchen an Radiohead ohne Gesang, ist Radiohead Post-Rock?
 
nighthawkz

nighthawkz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Mitglied seit
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
Was ist eigentlich Post-Rock? Erinnert mich ein bißchen an Radiohead ohne Gesang, ist Radiohead Post-Rock?

Postrock soll soviel bedeuten wie "Musik, die kein Rock ist, aber mit Rockinstrumenten gemacht wird". Im Endeffekt (meist) instrumentale, seeehr lange und meist melancholische Stücke. Und Radiohead hat in manchen Stücken was postrockiges, sind aber kein Postrock - ob ein Label angewendet wird oder nicht, hat ja nicht nur mit Musik zu tun (wie wir spätestens seit Grunge wissen)...
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
mir hat man mal erklärt Post Rock sei Tanzmusik mit richtigen Instrumenten oO bin dann später auch auf den Trichter gekommen :>

Ich würde für swoas wie gesagt eher auf Clean Gitarren mit Viel Delay evtl. flanger phaser chorus reverb und damit ein wenig Spielen... meiner meinung nach werden diese ModulationsEffekte oft nur ganz schwach eingeblendet. Delay und Reverb etc. eher sogar sehr stark. -kann mich aber uach irren
 
thepams

thepams

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.08.15
Mitglied seit
21.03.08
Beiträge
1.044
Kekse
1.247
weiß jemand wie ich das "Octo Setting" irgendwie anders machen kann? ich mag line 6 überhaupt nicht. Das setting ist aber geil.
 
Chaos-Black

Chaos-Black

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.12.13
Mitglied seit
23.01.06
Beiträge
1.496
Kekse
3.063
Ort
Niedersachsen/Göttingen
weiß jemand wie ich das "Octo Setting" irgendwie anders machen kann? ich mag line 6 überhaupt nicht. Das setting ist aber geil.

Hm.... ich glaub ich würd mit nem Harmonizer ne Oktave darüber dazumischen.

Wie kommts, dass du ne Abneigung gegen eine ganze Firma hast?

Liebe Grüße
Alex
 
nighthawkz

nighthawkz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Mitglied seit
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
weiß jemand wie ich das "Octo Setting" irgendwie anders machen kann? ich mag line 6 überhaupt nicht. Das setting ist aber geil.

Das Octosetting ist eigentlich eine Eventide-erfindung, vielleicht hat deren Timefactor so etwas ähnliches an Bord... Ansonsten fällt mir nix außer Rackeffekten ein.
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
das Problem ist das der Octaver in der Hallfahne auftaucht und icht auf dem Signal selber... mit einem Octaver und einem Recordingmixer mit ausreichend Send FX möglichkeiten... So mit FX Loop alleine etc. wüsste ich nicht wie...
 
Chaos-Black

Chaos-Black

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.12.13
Mitglied seit
23.01.06
Beiträge
1.496
Kekse
3.063
Ort
Niedersachsen/Göttingen
das Problem ist das der Octaver in der Hallfahne auftaucht und icht auf dem Signal selber...
Naja, wenn du den Octaver nach den Hall in der Effektkette setzt, sollte das nochmal anders klingen....
Ist vlt kein identischer Sound, aber ich kann mir gut vorstellen, dass das sehr nahe richtung Octo geht.
Wobei der Octo ja noch so ein besonderes..... irgendwie an einen Chor erinnerndes dabei hat. Schwer zu beschreiben. Bei der nächsten Probe schau ich mal was passiert, wenn ich mein Whammy hinter den Holy Grail schalte :D
....nächste Probe dauert aber wohl noch was.... Abi-Stress.... (eigentlich sollte ich hier garnicht posten :D ab ins Bett und morgen früh aufstehen und über Romantik und Soziales Drama informieren ;) )

Liebe Grüße
Alex
 
Sparkfriction

Sparkfriction

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Mitglied seit
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
Naja, wenn du den Octaver nach den Hall in der Effektkette setzt, sollte das nochmal anders klingen....
Ist vlt kein identischer Sound, aber ich kann mir gut vorstellen, dass das sehr nahe richtung Octo geht.
Wobei der Octo ja noch so ein besonderes..... irgendwie an einen Chor erinnerndes dabei hat. Schwer zu beschreiben. Bei der nächsten Probe schau ich mal was passiert, wenn ich mein Whammy hinter den Holy Grail schalte :D
....nächste Probe dauert aber wohl noch was.... Abi-Stress.... (eigentlich sollte ich hier garnicht posten :D ab ins Bett und morgen früh aufstehen und über Romantik und Soziales Drama informieren ;) )

Liebe Grüße
Alex

na dann Gute Nacht Chaos :) -Deine Idee hat mit meinem OT-10 hinter dem Hall gaaanz vurchtbar geklingen... aber Du hast recht, solche sachen würde ich mal testen. Sehe auch oft den Phaser hinter Delay... -muss ich selber mal testen...

Grüße
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben