Welcher Effekt ist das?

  • Ersteller benotic
  • Erstellt am
Retrosounds

Retrosounds

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
03.09.11
Registriert
26.05.09
Beiträge
1.056
Kekse
4.619
Guitar Pro Software ohne RSE?
 
benotic

benotic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.20
Registriert
30.09.09
Beiträge
65
Kekse
0
wie meinst du das?
 
Gurkenpflücker

Gurkenpflücker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.18
Registriert
13.04.10
Beiträge
109
Kekse
235
Ort
Einen a.d. Waffel
Außer Verzerrung höre ich keinen speziellen Effekt.
Klingt mir eher so, als würde der Kerl zu nem Playback spielen. Bis 00:27 legt er selber nur akkorde drunter und die erst ein- (bis 00:13) dann zweistimmige Melodie (bis 00:27) kommt vom Band. Ab 00:28 rifft er die Melodie und die stehenden Akkorde kommen vom Playback, ab 00:37 rifft er die "zweite Stimme" und Akkorde plus Riff 1 kommen vom Band.

...so klingt das für mich.

Wenn Du zweistimmige Melodien spielen willst, wirst Du mit nem intelligenten pitch shifter weit kommen. Wenn Du selbst melodien und Riffs schichten willst, wäre ein Looper/Phrase Sampler wohl das Werkzeug der Wahl.

Hoffe ich konnte helfen.

Gruß
.Gurke
 
benotic

benotic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.20
Registriert
30.09.09
Beiträge
65
Kekse
0
jaa genau die verzerrung meine ich..
wie bekomme ich dieselbe oder eine ähnliche verzerrung hin?

danke das ihr mir helft :)
 
nighthawkz

nighthawkz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Registriert
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
jaa genau die verzerrung meine ich..
wie bekomme ich dieselbe oder eine ähnliche verzerrung hin?

danke das ihr mir helft :)

Sorry, bei der Aufnahmequalität hörst du doch eh keine Feinheiten heraus. Grob in die Richtung geht sogar das Boss Metal Zone.
 
Gurkenpflücker

Gurkenpflücker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.18
Registriert
13.04.10
Beiträge
109
Kekse
235
Ort
Einen a.d. Waffel
klingt für mich nach nem "typischen Metalsound" ... :) ... da bin ich nicht so der Spezi für.

Ich denke ein moderner Highgainamp à la Rectifier, Engl oder so ...oder ein entsprechendes Digitales Model bringen Dich in die Richtung.
Relativ viel Vorstufengain, nicht zu viele Mitten und ne geschlossene Box (4x12er vorzugsweise) könnten helfen.

Vielleicht kann sich ja einer von den Metalspezis hier einklinken ... oder Du fragst in der Metalabteilung noch mal gezielt nach dem Zerrsound.
 
benotic

benotic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.20
Registriert
30.09.09
Beiträge
65
Kekse
0
ok danke euch ich frag das nochmal im metalforum
 
Emulgator01

Emulgator01

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.14
Registriert
17.11.09
Beiträge
49
Kekse
20
Naja es ist meiner Meinung nach eher zuerst einmal die Hauptfrage, was dir genau an dem Klang (wenn man das bei der Aufnahmequalität überhaupt ungestraft so nennen darf :D) der Verzerrung gefällt. Bist du dir sicher, dass dir der Klang selbst gefällt? Ich persönlich finde es beispielsweise schon eine ziemliche Denkübung, die beiden Stimmen in manchen Passagen isoliert herauszuhören. Versuch mal genau zu überlegen, was den Sound deiner Meinung nach gut macht, und versuch das in Worte zu packen.

Ansonsten hat Gurkenpflücker das eigentlich schon relativ gut dargestellt... so einen Sound bekommst du mit nem Simplen Modeling-Gerät oder Verzerrungspedal hin. Das was nach der Aufnahme von diesem Klang übrig ist zumindest, muss man fairerweise erwähnen. Und das ist das Problem: Der Kerl kann da über irgend ein schrottiges Zerrpedal spielen. Er könnte allerdings auch nen richtig guten Luxusröhrenamp spielen. Oder einfach 10 Effekte an haben. Wir hören den Unterschied einfach nicht. Wenn du direkt neben ihm stehen würdest, würde sich der Klang vermutlich auch ganz anders anhören.
Naja, worauf ich hinaus will ist, dass man das nicht so leicht ferndiagnostizieren kann ;)

Frag ihn doch einfach bei Youtube, mach ich auch manchmal.

Grüße, Emu
 
Honny

Honny

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Registriert
22.10.07
Beiträge
291
Kekse
85
Ort
Diez
kauf dir einen guten röhrenamp!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben