poti kratzt

von guitar_anfaenger, 19.04.07.

  1. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 19.04.07   #1
    hi

    ich habe mir einen bass gekauft und musste feststellen das bei sehr tiefen tönen ein leichtes, aber störendes kratzen über die lautsprecher auftritt. ich nehme an das es aus dem tonepoti kommt, da sich das kratzen verändert wenn man daran rumdreht.

    der bass ist aktiv

    ach und nochwas. wie ist das eigentlich. ich habe vier regler an der gitarre dran. einen kleineren und drei große. ich bin mir aber über die funktion nicht ganz im klaren. zwei der großen sind offenbar die volumenregler für die beiden pickups. der andere große ist wohl ein klangregler. gehe ich richtig in der annahme das der das selbe macht wie bei der normalen gitarre?

    und wofür ist der kleinere regler?

    vielen dank
     
  2. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 19.04.07   #2
    Könntest ja mal schreiben, was für ein Modell das ist 4 Potis haben so einige. Ich tipp ma auf 2 Band EQ...aber das geht nich wenn 2 für Volume sind.
     
  3. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 19.04.07   #3
    IBANEZ GSR200JB

    es is halt so wenn man eins der beiden oberen dreht dann wird es merkbar leiser. und da der eine so klein ist denk ich das das die beiden pickups zusammenmixt. und bei dem anderen großen werden die höheren frequenzen geregelt würde ich sagen
     
  4. Silv0x

    Silv0x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 20.04.07   #4
    Jap also der GSR 200 hat einen 2Band EQ, denke der 2 "Volume" Poti ist einfach der Bass Regler und dir kommt es nur so vor als würde es leiser werden, weil der Sound einfach dünner wird.
     
  5. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 20.04.07   #5
    danke. das muss ich dann nochma testen. leider ist der bass nicht mir selbst deshalb geht das jetzt nicht.

    aber der kleine ist zum mischen der tonabnehmer oder?
     
  6. Silv0x

    Silv0x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 20.04.07   #6
    pardon hab mich wohl doch geirrt. voila ;)

    [​IMG]
     
  7. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 20.04.07   #7
    Wenn die Elektronik so ist, wie bei meinem SR300DX, dann handelt es sich nicht (!) um eine Zweibandklangregelung, sondern um eine normale passive Höhenblende und einen aktiven Bassboost.
     
  8. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 20.04.07   #8
    @ silvox

    cooles bild danke. wo hast du das denn gefunden?

    @ all

    also ist der tone poti genau wie bei der gitarre ein passiver regler? das heist man kann die höhen nur beschneiden?

    der andere ist ein reiner boost? oder kann man da auch bässe wegnehmen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping