potis tauschen? hilfe!

Z

zet

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.09
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
181
Kekse
0
hi, ich hatte meine rg 220 eine zeitlang im keller stehen und das ist ihr wegen der feuchtigkeit gar nicht bekommen. die potis rascheln ganz schrecklich, im fachhandel sagte man mir der einzige weg das zu beheben seien neue potis.
ich moechte die nun selber einbauen, hab aber wirklich null ahnung von gar nix, wills aber lernen. waer wirklich sehr dankbar wenn einer mir ausfuehrlich sagen koennte, welche potis ich kaufen muss, welches material ich brauch, was ich tun muss und worauf aufzupassen ist.
achja, einen lötkolben hab ich net, (weiss auch nicht wie man des handhaben muss) wieviel kostet son ding?
 
Ray

Ray

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Mitglied seit
22.08.03
Beiträge
13.298
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
zet schrieb:
hi, ich hatte meine rg 220 eine zeitlang im keller stehen und das ist ihr wegen der feuchtigkeit gar nicht bekommen. die potis rascheln ganz schrecklich, im fachhandel sagte man mir der einzige weg das zu beheben seien neue potis.
ich moechte die nun selber einbauen, hab aber wirklich null ahnung von gar nix, wills aber lernen. waer wirklich sehr dankbar wenn einer mir ausfuehrlich sagen koennte, welche potis ich kaufen muss, welches material ich brauch, was ich tun muss und worauf aufzupassen ist.
achja, einen lötkolben hab ich net, (weiss auch nicht wie man des handhaben muss) wieviel kostet son ding?


Potis kriegste im Handel. Sag denen, wofür du sie willst. Ausserdem steht ja auf den alten Potis drauf, was für welche es sind. (z.B 250er oder 500er)

Das Löten ist da nicht schwer, du musst schliessliche keine neue Schaltung installieren, sondern einfach nur die Dinger 1:1 ersetzen.

Lötkolben...hm....lang lang ists her, dass ich sowas kaufte. Die kleinen Lötnadeln (hier sehr hilfreich) kosteten unter 10 Mark, die 20 oder 30 Watt Kolben so um die 15, Pistole 20. Wird heute nicht viel anders sein.

Wenn du aber keine Ahnung hast, ist ne Gitarrenschaltung vielleicht nicht der beste Weg, Löten zu lernen. Am Ende gehste da mit Lötfett drauf... :)

In nem guten Laden sollten die das für ein paar Euronen machen.
 
K

kusi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.20
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.774
Kekse
2.262
Ort
schweizz
hi!

frag mal im laden, ob sie nicht ein bisschen kontakt-spray haben!

so kann man die potis wider saber kriegen! abe das hält leider auch nicht ewig.....


mfg kusi
 
Z

zet

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.09
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
181
Kekse
0
kusi schrieb:
hi!

frag mal im laden, ob sie nicht ein bisschen kontakt-spray haben!

so kann man die potis wider saber kriegen! abe das hält leider auch nicht ewig.....


mfg kusi

nee, kontakt spray hat nich geholfen ;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben