Power für Line 6 DL4, FM4 und MM4

von karusl, 12.03.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. karusl

    karusl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.10
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Regensburg - BAYERN
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    311
    Erstellt: 12.03.12   #1
    Hallo zusammen,

    auf meinem Effektboard habe ich mittlerweile neben allen möglichen (kleinen) Effekten auch drei Line 6 Stomp Boxes. Also DL4, MM4 und FM4.
    Mein Problem ist jetzt die Power-Versorgung. Während ich die anderen Effekte mit einer PowerPlant versorge, stoße ich bei den Line6 Geräten an die Grenzen jeglicher PowerSupports. Ich brauch nämlich 3 x 9V /1200 mA.

    Habt ihr irgendwelche Ideen, wie bzw. mit welchem/welchen Netzgerät/en das relativ kostengünstig möglich ist??

    Vielen Dank schon mal...

    Gruß

    Karusl
     
  2. Rayvshimself

    Rayvshimself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.11
    Zuletzt hier:
    12.02.18
    Beiträge:
    642
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    87
    Kekse:
    687
    Erstellt: 12.03.12   #2
    Wichtig hierbei ist das du auch schaust das du 9V AC nimmst. Das ist leider das große Problem mit den Line-6 Modellern, da kaum power station (etc.) 9V AC liefern (wenn dann meistens 12V AC).
    Was ich benutze ist die Diago Powerstation. Da kann man sich extra Aufsätze dazu kaufen damit man auch z.b. die Line-6 Modeller mit strom verdorgen. Wende dich da einfach direkt per Mail an Diago. Sie helfen dir dann einen geeigneten reseller in deiner nähe zu finden. Wird dann rund 100€ kosten mit Versand und Aufsätzen. Ist es auf jeden Fall wert da du viele Pedale (ohne störgeräusche) mit Strom versorgen kannst.

    Hoffe es hilft dir.

    Gruß
    -Matze
     
  3. Benson

    Benson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.08
    Zuletzt hier:
    10.12.18
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    451
    Kekse:
    4.785
    Erstellt: 12.03.12   #3
    Du widersprichst dir selbst, diese Diago Powerstation liefert auch Gleichstrom (DC). Allerdings laufen diese L6-Pedale auch mit Gleichstrom (sonst wäre die Betreibung durch Batterien nicht möglich).
    Ich habe dabei hier im Forum gelesen, dass sie nicht, wie angegeben, 1200 mA an Strom benötigen, sondern nur ~225 mA, bei 10-16V DC.
     
  4. karusl

    karusl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.10
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Regensburg - BAYERN
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    311
    Erstellt: 13.03.12   #4
    Hi ho,

    Danke schon mal für die Info.

    Das mit AC/DC und 1200 mA ist so ne Sache. Ich lass z.B. mein DL4 schon seit Jahren auf DC und mit weit weniger als 1200mA laufen, nämlich mit einem vollen, also alle 9 Ausgänge belegtem, HB PowerPlant. Allerdings hat das DL4 bei der Variante manchmal (selten) aussetzter. Also muss da ne neue Lösung her.
     
Die Seite wird geladen...

mapping