Powerchords und Wechselschlag?

von grufti, 05.05.06.

  1. grufti

    grufti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.06   #1
    Hi, hab in der SuFu nichts dazu gefunde! :)

    Möchte gerne wissen, wie ihr das macht, wenn man schnelle Powerchords hintereinander spielen muss, sodass man mit Downstrokes eigentlich nur schwierig hinterher kommen würde.

    Dann müsste man ja hoch und runter anschlagen. Aber wie macht ihr das? Legt ihr den Handballen auf die Bridge? Lasst ihr die Hand "frei schweben"? Oder habt ihr das eventuell einen ganz anderen Trick? Wär toll, wenn ihr mir das mal näher bringt. (am besten mit Fotos! :great: )

    P.S. Das mit dem Hand auf die Bridge legen kann ich leider im Moment nicht testen, da ich eine Akkustikgitarre übergangsweise noch hab. Auf den höheren Saiten lege ich beim Wechselschlag zum Dämpfen und als Stütze die Hand auf die tiefen Saiten. Nur wenn ich auf den Tiefen spiele, kann ich sie da ja nicht mehr auflegen. Ist das bei der E-Gitarre eventuell durch die Bridge kein Prob.?

    grufti
     
  2. Sh4wN

    Sh4wN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.06   #2
    Kommt auf den Song an... bei manchen Songs hören sich Powerchords mit Wechselschlag einfach nicht gut an, und schnelle Downstrokes sollten auch nicht unbedingt das Problem sein.
     
  3. grufti

    grufti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    27.12.11
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.06   #3
    Mich würde die Technik interessierern, die man gegebenenfalls benutzt. :)
     
  4. rainaaa

    rainaaa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    14.02.10
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 05.05.06   #4
    Also ich benutze, wenn ich Powerchords im Wechselschlag spiele, eine Mischung aus einer Handgelenk und einer Unterarmbewegung, wobei sich der Unterarm aber nur minimal bewegt.
    Bei palm-muting versuch ich eigentlich nur downstrokes zu verwenden, den ein palm-muting upstroke is ne komische Bewegung (imho).
     
  5. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.567
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 05.05.06   #5
    Kommt immer auf den Song an. Manche Songs werden im WEchselschlag am besten gespielt. Wenn sau schnelle wechsel sind meistensn ur downstrokes.

    Palm Muting kann man aber auch im WEchselschlag Rythmisch spielen und das hört sich auch ziemlich gut an
     
  6. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 06.05.06   #6
    Das fühlt sich auch für mich komisch an... Unsauber gehts bei mir Powerchords mit Wechselschlag in Palm Mute zu spielen, sauber dann nur auf der E-Saite...
    Gibts da also nen Trick :cool:?
     
  7. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 06.05.06   #7
    Bei mir ist es die selbe Bewegung wie beim Tremolo Picking oder schnellen Wechselschalg. Plektrum ein wenig anwinkeln und über 2 Saiten drüber, statt über eine. Ansich kein grosse Problem, wenn man ein wenig Spielerfahrung hat. Einfach ein wenig mehr die Hand bewegen und max 2 mm tief das Plek in die Saiten halten, dann geht das genauso mit 2 Saiten, wie mit einer...
     
  8. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 06.05.06   #8
    Ich will aber 3. :(
    OK. :)
     
  9. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 06.05.06   #9
    Gemuted werden ansich nur 2 Saiten auf einmal gespielt, jedenfalls bei den Sachen die ich kenne. Unter einem Palm Mute kann sich das Klangspektrum von 3 Saiten sowieso nicht recht entfalten. Wenn du offen 2 im schnellen wechselschag spielen kannst, werden 3,4,5 Saiten kein Problem mehr sein....
     
Die Seite wird geladen...

mapping