praktikum im tonstudio

von alphavictim, 11.09.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alphavictim

    alphavictim Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 11.09.07   #1
    hallo,
    ich muss bald von der schule aus ein praktikum machen und da ich mich sehr für recording interessiere und auch selber zuhause ein bisschen homerecorde wollte ich versuchen, dass das praktikum in die richtung geht.

    jetzt ist die frage: egal in welchem tonstudio - brauchen die eigentlich praktikanten oder gibts da einfach nichts zu tun für minderjährige amateure?
    was gibt es für alternativen in dem bereich?
    hat vielleicht schonmal jemand hier erfahrung gemacht mit sowas und vielleicht sogar selber ein praktikum in eineim tonstudio absolviert?
    gruß
     
  2. morelino

    morelino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    2.09.11
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    102
    Erstellt: 11.09.07   #2
    Ich denk mal, dass du, wenn du "nichts" kannst, zum Kaffee kochen abkomandiert wirst. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man dir für den Zeitraum eine Hochbezahlte Person zuteilt, die dir alles erklärt. Zeit ist Geld!

    Aber vielleicht kannst du einen kleinen Einblick in die Arbeit bekommen.
     
  3. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 12.09.07   #3
    Für wie lange soll das Praktikum denn gehen? Schule klingt für mich jetzt nach dem berühmten 1-wöchigen Orientierungspraktikum.

    Wenn ja, wird da außer Schulterkucken sicher nicht viel drin sein. Was ja aber auch schon nich schlecht sein kann (je nachdem wo man hinkommt).
     
  4. alphavictim

    alphavictim Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    2.03.08
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 12.09.07   #4
    das praktikum geht glaube ich 2 wochen.
    ich erwarte eigentlich auch nicht, dass ich dann da bands aufnehme oder abmische.. mir würde es eigentlich schon reichen über die schulter schauen zu können und das ein oder andere dazu zu lernen.
    ich will wie gesagt auch mal später sowas machen und dann ist es natürlich gut zu wissen wie das da alles ist.
     
  5. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 12.09.07   #5
    Da steht denke ich nix im Wege!

    Ob Praktikanten gebraucht werden...das ist immer so ne Sache :p:(
    In deinem Fall ist das ja eh eher undramatisch, aber als "echter" Prakti (also was die Dauer und die Gesamtumstände etc. angeht) ist das Leben bekanntermaßen mitunter recht fies.
     
  6. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 12.09.07   #6
    du kannst dir mal den thread in einem von den 20 offtopic unterteilungen raussuchen. vor kurzem hatten wir da einen prakikums thread, der dir ganz genau ein bild davon gibt was dich dort erwartet.
     
  7. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping