Preamp an Peavey Classic 60/60

von Ad-Rock, 29.01.05.

  1. Ad-Rock

    Ad-Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    24.02.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Shangri La
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    508
    Erstellt: 29.01.05   #1
    Hi,

    ich habe mir bei Ebay eine Peavey Classic 60/60 Endstufe ersteigert und hab da mal ne Frage zu:

    Ich will mein Attax-Preamp über die Endstufe spielen. Jetzt hab öfters gelesen, dass Röhren ja erst bei höheren Lautstärken geil klingen und verzerren. Ist es daher besser die Rackendstufe ordentlich aufzureißen und den Preamp leiser einzustellen, oder hört es sich nicht gut an, wenn die Zerre der Vorstufe mit der
    lautstärkebedingten Verzerrung der Endstufe gespielt wird?

    Wie seht ihr das?

    Vielen Dank schonmal!

    Pilly
     
  2. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 29.01.05   #2
    soweit ich weiß, musst du aufpassen, da beide ausgänge der endstufe an eine box angeschlossen werden, denn sonst kannst gleich mal neue röhren kaufen. kann sein, dass man die brücken kann, weiß ich aber nicht 100%ig.
    zum anschließen. da gibt es doch bestimmt sowas wie left oder right am preamp. damit einfach in den left/right input der endstufe.
    viel spaß
     
  3. Ad-Rock

    Ad-Rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    24.02.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Shangri La
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    508
    Erstellt: 29.01.05   #3
    Ja, das hab ich auch schon gehört! :great:

    Hat sonst noch jemand Vorschläge oder Erfahrungen preiszugeben?
     
Die Seite wird geladen...

mapping