Preamp-Anschluss an Topteil

von sp_basso, 02.04.06.

  1. sp_basso

    sp_basso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    30.07.07
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Pößneck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #1
    Guten Abend alle zusammen!

    Kurz und schmerzlos!
    Meine Frage ist folgende: Wie schließe ich einen Preamp an ein normales Topteil an, dass keinen Line-In hat?
    Zur Verfügung würde stehen:

    1. entweder man schließt es als Effektgerät in die EFX-Send und -Return Buchsen an

    2. oder man schließt es zwischen Bass un Topteil auch wie ein Effektgerät an.

    Welche Möglichkeit wäre vorzuziehen oder sollte man von beiden Möglichkeiten absehen?
     
  2. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 02.04.06   #2
    Einfach in den FX-Return! Der geht direkt in die Endstufe.
    Mache ich zur Zeit bei meiner Peaveycombo mit dem Sansamp genauso:great:
     
  3. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.526
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.417
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 04.04.06   #3
    Keine ist vorzuziehen, kannst Du gerade machen wie Du willst, solange Du den Instrumenteneingang nicht übersteuerst, aber das ist ja zu hören.

    Ich würde mich danach entscheiden, ob ich die Klangregelung des Amps noch zusätzlich einsetzen will oder nicht bzw. wie eben die Ein- und Ausgangspegel der Geräte am besten zueinander passen.
     
  4. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 04.04.06   #4
    kann ich jetzt nicht ganz bestätigen...habs zwar auch gedacht aber zB beim hartke 3500 kommt der effektweg nach schaltplan vor dem EQ...da wirds echt schwer mit nem preamp den groundsound richtig zu verändern
     
  5. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 05.04.06   #5
    normal geht der EFX Return aber direkt in die Endstufe...
     
  6. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 05.04.06   #6
    ich weiß nicht ob ich mich täusche...aber im manual(vll gibts ja eins im inet) steht der return auch vorm eq...und wenn ich bspw mit nem psa in den return geh kann icj den sound beliebig verändern am top
     
Die Seite wird geladen...

mapping