PreAmp-Röhren identifizieren

von Kuolema, 29.04.06.

  1. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 29.04.06   #1
    Hallo,

    ich habe eine Frage an die Spezialisten unter uns.
    Die "LAG Spitfire" Röhrenvorstufe gehört zu meinem "elitären" Equipment, doch leider weiß ich nicht welche Röhren diese verwendet und durch welche man die ggf. ersetzen könnte.

    Momentan bin ich mit dem sehr aggressiven, gainreichen Sound zufrieden. Für Deathmetal o.Ä. brauchts max. 7/10 Gain. Aber man kann ja nie wissen.

    Ein Bild der Röhren, leider ohne Beschriftung, ist im Anhang. Vielleicht kann jemand damit etwas anfangen. Daten über die Vorstufe finde ich auch keine, es sei denn, sie sind in französisch. Doch da helfen selbst 7 Jahre Französischunterricht nicht mehr weiter :D

    Gruß, Chris
     

    Anhänge:

  2. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 29.04.06   #2
    Also ich würde spontan auf 12Ax7/ECC83 tippen. Die bekommst du in dirversen Ausführungen zB bei Tubetown.de
     
  3. Kuolema

    Kuolema Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 29.04.06   #3
    Ok, Danke schonmal. Ich habe mir mal die .pdf runtergeladen, wo alle Röhren beschreiben werden.
    Aber wie kann ich mir 100% sicher sein, mir nicht durch eine falsche Röhre etwas zu zerschießen? Gibt es irgendwelche Anhalstpunkte, an denen man eine bestimmte Röhre ausmachen kann?

    Gruß, Chris
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 30.04.06   #4
    die meisten vorstufenröhren sind zwar recht ähnlich aufgebaut aber wenn man genau hinguckt, sieht man unterschiede. das da is keine ecc83.

    edit: hab grad mal meine röhrensammlung durchsucht. hab leider keine gefunden die mit deinen vergleichbar is. nur entfernte ähnlichkeiten...
     
  5. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 30.04.06   #5
    mmm, woher willst du das wissen, vergleich mal eine ecc83 von JJ mit einer von EH,
    die sind auch sehr stark unterschiedlich.

    Wenn du neue brauchst, dann wende dich an Dirk von TubeTown.
    Wenns garnicht anders geht, dann könntest du sie ihm auch sicher zuschicken.
    Er könnte sie dann ausmessen und so bestimmen um welchen Typ es sich handelt und welche Werte er hat.

    cu :)
     
  6. Kuolema

    Kuolema Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 30.04.06   #6
    Die Idee ist garnichtmal so übel, das werde ich mir merken. :great: So wie ich mit meinem Kram umgehe, dauert's eh nur noch 'nen Monat, dann brauche ich neue Röhren :screwy:

    Gruß, Chris
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 01.05.06   #7
    das is möglich, kann nur von dem ausgehn was ich bis jetz gesehn hab und da waren alle ecc83 vollkommen gleich.
     
  8. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 01.05.06   #8
    Schreib die Firma an wegen Manual oder Schaltbild.
    www.lag.fr --> Liens Utiles --> Contact
     
  9. Kuolema

    Kuolema Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 01.05.06   #9
    *andieStirnklatsch*

    Natürlich...

    Jetzt muss ich halt mal wieder meine Französisch-Kenntnisse bemühen :eek:

    Gruß, Chris
     
  10. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 01.05.06   #10
    sollte in etwa so gehen:

    Mesdames, Messieurs,
    je possède un LAG Spitfire et il semble qu'on puisse recommander de changer les tubes.
    Puis je demander un mode d'emploi ou un schéma fonctionnel puor empêcher l'achat de tubes faux? Merci beaucoup en avance pou votre secours. Veuillez agréer, Madame, Monsieur, l'expression de mes salutations distinguées, .....
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 01.05.06   #11
    ich würds auf englisch schreiben. is ja nich umsonst weltsprache :)
     
  12. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 01.05.06   #12
    Er will aber was haben von denen und die Engländer sind nunmal die historischen Erbfeinde der Franzosen. Also ein bißchen A...kriechen muß dann schon sein...;)
     
  13. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 01.05.06   #13
    lol was isn das für ne begründung :D
     
  14. kettecobain

    kettecobain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Gotha
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.416
    Erstellt: 02.05.06   #14
    Sorry aber die indizien sprechen für eine "SINO 12 AT 7"

    (kein aufdruck; komisches rundes teil oben, lange innen körper,......)
     
  15. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 02.05.06   #15
    Fast richtig...;)

    In diesem Artikel steht, daß der LAG Spitfire original mit 2 X 12AX7 (Erstbestückung: Bogner) ausgerüstet ist (je eine für den Clean- und eine für den Zerrkanal) und daß man die Zerre verbessern kann, wenn man die zweite Röhre gegen eine 12AX7EH austauscht.
     
  16. Kuolema

    Kuolema Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 02.05.06   #16
    Hi, da mein Französisch doch mehr schlecht als recht ist, könntest du mir sagen, WIE das die Zerre verbessert? Natürlich, wenn es überhaupt in dem Artikel steht...
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Zerre noch besser läuft, die ist nämlich mehr als geil :D

    Gruß, Chris

    Edit: Fack, ich seh' grade, dass ich 40€ zuviel für das Schätzchen bezahlt habe :mad:

    Edit2: Ich konnte mittlerweile entziffern, dass das Wechseln der Röhren ein "Blutbad (carnage) verursacht :D:D:D :twisted:

    Gruß, Chris
     
  17. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 02.05.06   #17
    Ich sehe gerade dass du einen Thread eröffnet hast obwohl du mich einfach hättest fragen können. :D
     
  18. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 02.05.06   #18
    Das mit dem Blutbad war sinnbildlich gemeint.;) Viel steht über die Sache nicht, der relevante Teil lautet etwa so:
    ...Le canal saturé c'est une tout autre histoire...Le SON. L'absence de réglage des médiums (un comble sur un preamp guitare !) ne se fait même pas ressentir tant les réglages de basse et d'aigu sont efficaces. Le gain est effectivement un peu faible avec la lampe d'origine (dans mon cas une bogner). Remplacée par une 12ax7EH de Sovtek je peux dire à Greg que la satu à 10 c'est un carnage *! Je me contente d'un gain à 8 et c'est déjà bien assez gras pour le gros son. C'est vrai qu'a 10 le souffle est important et l'ajout d'un denoiser est bienvenu si on met le gain à plus que 7.
    ...der Zerrkanal ist hingegen eine ganz andere Geschichte...der Klang! Das Fehlen eines Mitten-Reglers (ein Feature von Gitarrenverstärkern) macht sich nicht so stark bemerkbar, da Bass- und Höhenregler recht effektiv sind. Mit der Originalröhre ist der Gain-Regler etwas schwächlich. Wenn man diese durch eine Sovtec 12AX7EH ersetzt, kann ich Greg versichern, daß die Reglerstellung 10 der Hammer ist! Ich gebe mich mit 8 zufrieden, das ist dicke genug für die meisten Anwendungen. Tatsächlich nimmt bei 10 das Rauschen stark zu und oberhalb von 7 ist die Verwendung eines Denoisers ratsam.
     
  19. Kuolema

    Kuolema Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 03.05.06   #19
    Hey, Danke!
    Also, das Fehlen des Mittenreglers macht sich wirklich fast überhaupt nicht bemerkbar, aber ich habe das Gefühl, im Preamp wird wohl schon so eine Röhre eingebaut sein (12AX7EH), denn die Zerre finde ich schon ziemlich brachial.

    Also nochmalst Danke an alle, ich werde mir auf irgendeinem Flohmarkt mal solch eine Röhre besorgen (wenn ich denn eine finden sollte)! Das Ergebnis werde ich dann in Wort und Ton posten :)

    :o

    Du antwortest mir ja nie :p

    Gruß, Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping