preis fürn fender preci-bass

von CaliforniaCustom, 19.07.06.

  1. CaliforniaCustom

    CaliforniaCustom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.06   #1
    hi,
    also meine sängerin spielt den jetz..
    jedenfalls würd sie mir den gern abkaufen und da dacht ich mal übern preis nach und hatte keine vorstellung..

    der is schwarz mit weißem schutz und hat nen dunkelbraunes griffbrett und nen hellen hals
    die potis sind welche mit chrome oben glatt und seitlich noppig.
    is nen japan fender und ich weiß das er aus den 80igern is..

    die seriennummer beginnt entweder mit nem e oder k das konnt sie mir nich genau sagen. laut fender.com is der dann aus den early 80s - ich hab jetz auch kein bild von dem parat

    am kopfende vom hals steht groß fender precisíon bass und auf der rückseitigen chromplatte nochmal fender(is das normal? weiß das es da unterschiede gibt!?).

    so sieht der etwa aus, is aber nen rechtshänder..
    Fender® Products

    ach und sonst fällt mir noch ein das der recht halslastig is und im bereich von der gurtbefestigung is etwas der lack ab, sieht man aber sonst nich wenn man ihn trägt oder er gespielt wird..

    ..ich weiß auch nich ob der was besonderes is.. andren hals hat oder sonstwas..
    aber wenn der doch gutes geld bringt möcht ich den ja auch nich an sie verkaufen.. käm man sich mies vor bei.. ich hab ihn jedenfalls damals geschenkt bekomm..
     
  2. mobis.fr

    mobis.fr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    2.05.15
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.163
    Erstellt: 19.07.06   #2
    aus welchem land kommt er?
    mexiko, usa, korea, japan...
     
  3. CaliforniaCustom

    CaliforniaCustom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.06   #3
    hab etwas wild geschrieben was.. hihi sorry
     
  4. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 19.07.06   #4
    Ich weis ehrlich gesagt nicht, ob die Dinger schon Sammlerwert haben oder nicht. Ansonsten würd ich sagen, Preis vom aktuellen, vergleichbaren Modell durch zwei teilen. Die Dinger aus Japan haben ja einen guten Ruf:

    Preci American Standard 1000,- EUR : 2 = 500,- EUR
    Japan-(Sammler?)faktor, + 100,- EUR (weis ich nicht)
    Leichte Macken bei 25 Jahre altem Instrument, kein Abzug
    Verkauf von Privat, - 100,- EUR

    Wären wir bei 400,- bis 500 EUR.

    Was meint ihr? Oder geht's jetzt bei den frühen Japan-80ern auch schon Vintätsch-mäßig zur Sache?

    Gruesse, Pablo
     
  5. slapstick

    slapstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    492
    Ort:
    buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 19.07.06   #5
    also die 80er squiers aus japan, die ich mal beobachtet hab gehn so um die 500 bis 600 euros weg. 500 wird der bass denk ich auch wert sein wenn ich nich vollig auf der falschen spur bin...
     
  6. CaliforniaCustom

    CaliforniaCustom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.06   #6
    evtl. ne blöde frage aber:
    wiese gehn die squire für mehr weg!? sind die nen tick seltener oder warum kommts dazu?, nen echter fender sollte doch mehr wert sein - oder wo lieg ich jetz falsch!?
     
  7. mobis.fr

    mobis.fr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    2.05.15
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.163
    Erstellt: 19.07.06   #7
    sry das mit dem japan hatte ich überlesen.
    musste jetzt auch 2 mal ganz genau hinschauen.

    ich denke dass für freundschaftlichen verkauf 400 bis 500 hinkommen müssten.
    je nachdem wie du an dem instrument hängst, du es vielleicht irgendwann wieder zurückkaufen wirst, und ob die sängerin n guter kumpel ist.
     
  8. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 19.07.06   #8
    Also Seriennummern mit E oder K sind entweder von 84 bis 87 gebaut oder 90 bis 91, das ist schonmal nicht ,,early eighties''. Wenn ich jetzt nicht total daneben liege stammen Squier Instrumente Anfang der 80'er aus der gleichen Werk wie auch die Japan Fender. Die werden wohl auch diesen entsprechend ähnlich sein.

    Wie gesagt, ich hab nur mal 'ne Beispielrechnung aufgemacht. Wir warten auf Kommentare.

    Gruesse, Pablo
     
  9. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 19.07.06   #9
  10. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 20.07.06   #10
    Also ich habe auch eine Japan aus der Serie. Ist ein absolut hervorragender Bass, einer der besten Precies den ich jemals in der Hand hatte. Sowohl im Sound, handling als auch Verarbeitung; absolut spitze! Die Preise für diese Serie sind etwas humaner als die JV, was aber für den Käufer nur ein Vorteil ist. Ich habe 400,- bezahlt und er ist jeden Cent Wert!
     
  11. CaliforniaCustom

    CaliforniaCustom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #11
    stimmt hast recht.. is mitte 80er.. nen nen k kanns nich sein weil ich noch weiß das der aus den 80ern is..



    das kann ich auch bestätigen, meiner macht keine merkwürdigen geräusche wie summen oder knirschen beim putis drehn von staub oderso..



    @all
    also ich hab meiner sängerin den von euch bis jetz gennanten preis von um 500€ genannt. hat sich aber noch nich weiter geäußert dazu..
    ich weiß aber nun auch nich recht ob ich ihn nun an sie abtrete oder nich. ich bin im hinterkopf der meinung sie sollte sich nen leichteren mit weniger halslastigkeit kaufen.. sie hat sonst immer nur gitarre gespielt und da wäre das für sie einfacher weil se immer etwas unsicher is.. aber das zu entscheiden liegt ja nich in meiner hand..

    ich dank euch erstmal dafür!
     
  12. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 20.07.06   #12
    wieso willst Du ihn denn überhaupt abgeben? Den würde ich nicht mal verkaufen wenn ich beide Arme ab hätte! :eek:

    PS. wennDu ihn geschenkt bekommen hast finde ich 500,- unter Freunden schon frech.... 400,- würden es auch tun!
     
  13. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 20.07.06   #13
    I second that.

    Gruesse, Pablo
     
  14. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.07.06   #14
    Also der buchstabe E fängt 79 an und streckt sich über die gesamten 80'er

    Allerdings dürfte es den buchstaben E bei den japanern gar nicht geben, da er den amerikanischen modellen vergeben ist!!!

    K währe dann 90-91(japan modelle)
     
  15. CaliforniaCustom

    CaliforniaCustom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #15
    darum gehts mir ja grade.. ich will aber auch nich fies sein
    ich spiele nur noch ganz selten mal bass
    sie braucht ein
    ich will ihr preislich nix vorenthalten aber wenn sie ihn nicht nehmen will bin ich auch zufriedener..
    ich sag mir halt erlich währt am längsten.

    sollte ich also den bass verkaufen muß ich mir noch nen kopf machen was ich mit box und amp mach.. das kann ich ja dann garnich mehr gebrauchen.. ojee
    diese kleine preisfrage zieht langsam immer größre kreise..
     
  16. CaliforniaCustom

    CaliforniaCustom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.05
    Zuletzt hier:
    17.12.07
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.06   #16
    dann isses wohl doch das H
    ich weiß von dem verkäufer aber hunderpro das der aus den 80ern sein soll..
    e steht aber bei den japanern mit bei..

    ausschnitt:
    E + 6 DIGITS 1984-1987
    H + 6 DIGITS 1988-1989
    K + 6 DIGITS 1990-1991
     
  17. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 20.07.06   #17
    Hmm, da ist Fender aber anderer Ansicht:
    Fender® Support

    Gruesse, Pablo
     
  18. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.07.06   #18
    habe gerade eine andere quelle für seriennummern durchgeschaut:

    dort steht dann geschrieben:
    quelle Guitar Nucleus - Fender Serial Numbers

    daher kommt das also doch hin....
     
  19. quixn

    quixn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    187
    Ort:
    im Osten
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    468
    Erstellt: 26.07.06   #19
    Dann behalt den Bass halt, der frisst ja kein Brot.
    Ich finde, das man unter Freunden keine Finanziellen Sachen abdrücken sollte, da is so´ne Freundschaft schnell ma im A***h.
    So lange es noch "deine Sängerin" ist, soll sie den halt spielen.
     
  20. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 26.07.06   #20
    Also wenn 400,- EUR für 'nen Ibanez ATK in Ordnung gehen, gehen 500,- EUR für 'nen 80er Japan Preci auch in Ordnung. Was meint ihr?

    Gruesse, Pablo
     
Die Seite wird geladen...

mapping