Preis: gebrauchtes Yamaha P-90

von Khante, 20.02.08.

  1. Khante

    Khante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.06
    Zuletzt hier:
    26.06.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.08   #1
    Moin,

    bin im Moment auf der Suche nach einem passendem Stage Piano. Habe evtl die Möglichkeit ein P-90 zu erstehen. Es ist zwei Jahre alt und soll in einem sehr guten Zustand sein. Es soll 649 € Kosten. Habe ich da Spielraum zu handeln?

    Gruß,

    Hendrik

    Ps. irgendwie taugt die Suchfunktion was das angeht nichts. Wenn ich nach p-90 (p90) suche findet der nichts. wenn ich nach yamaha p-90 suche findet er nur yamaha sachen. über google finde ich dann alte threads aus dem forum... und zwischendurch natuerlich immer 20 sekunden warten :-(
     
  2. Bernard

    Bernard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    28.09.08
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 20.02.08   #2
    Naja... weiss nicht in wie weit dir das hilft, aber:
    Das Geraet mag zwei Jahre alt sein, aber die Technik ist 5 Jahre alt... waer vielleicht nen Argument... ne halbe Dekade hat die Technik auf dem Buckel... ;)
    Hier kann man ueberigens das Alter von Yamaha Geraeten nachschlagen.
    http://www.yamaha.co.jp/manual/english/chron.php
     
  3. Khante

    Khante Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.06
    Zuletzt hier:
    26.06.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.08   #3
    Danke, das ist wirklich ein Argument. Der NP lag am zum Schluss ja auch bei 800€. Bei Instrumenten sagt man ja dass der wert schnell auf 2/3 fällt und dort dann ne weile bleibt. Ich werde mich mal erkundigen was sie vor 2 Jahren gezahlt haben.

    Ich denke 650 € sind wohl ein tick zuviel. 550-600 wären für mich wohl ok. Was würdet ihr denn zahlen?

    Gruß,

    Hendrik

    Ps: (Ich würde hier gerne einmal dezent darauf hinweisen das ich meine Duesenberg E-Gitarre gerne gegen ein passendes Piano tauschen würde. Steht auch im Flohmarkt)
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 21.02.08   #4
    Guten Morgen,

    naja, was heißt alte Technik? Die Technik in einem Motif XS ist auch schon recht alt. Wenn man die Spielereien außen vor lässt. Die Tonerzeugung hat schon zehn Jahre und die Samples im Motif Classic und ES auch schon mehr, teilweise.

    Interessant ist doch, wie ein Gerät klingt und nicht wie die Daten sind, oder wie alt es ist. Ich spiele ab und an immer noch mein P80 und ziehe es oftmals anderen Geräten vor. Es kommt immer drauf an.

    Außerdem ist die Tastatur in meinen Augen immer noch ein Hammer.

    Gruß
    Thorsten
     
  5. Khante

    Khante Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.06
    Zuletzt hier:
    26.06.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.08   #5
    Also wären für dich 650 € fair?
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 21.02.08   #6
    Kann man schlecht sagen. Wenn du das Gerät spielen kannst, spiel es an. Jay ist oder war lange Zeit zufrieden mit dem P90.
    Das P80 geht auch noch für 500€ übern Tisch und ist noch älter. Ich glaube, dass würde ich auch zahlen, wenn ich das Gerät dann nutzen würde.

    Man muss eben öfter mal selbst entscheiden, was einem ein Gerät wert ist. Beispiel die alten Kurzweils: Schon 15 Jahre alt und gehen immer noch bis 2000€ weg. Das ist auch nicht gerade realistisch.
     
  7. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 21.02.08   #7
    Präsens bitteschön. :) Ich bin nachwievor hochzufrieden. Und für ein Gerät in sehr guten Zustand sind 650 Euro IMHO durchaus in Ordnung.
     
  8. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 21.02.08   #8
    Tut mir leid :) Ich war mir nicht mehr so ganz sicher!
     
  9. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 21.02.08   #9
    Angesichts der Tatsache daß es bis vor ein paar Jahren noch fast 1000 € gekostet hat, sind 650 € ein fairer Preis.
     
Die Seite wird geladen...

mapping