Preis von Doppelfußmaschinen

von hagi, 11.01.04.

  1. hagi

    hagi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    24.01.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.04   #1
    Hallo
    Ich spiel noch nicht arg lang Schlagzeug und frag mich grad warum Doppelfußmaschinen so verdammt teuer sind. Das ist ja jetzt nicht wirklich viel dran.
    Einsteigermodelle so um 200 Euro und dann die ganz guten für 700 Euro!!!
    Was kostet denn da bitte 700 Euro dran?
     
  2. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 11.01.04   #2
    Tja, da wird halt einfach an alles gedacht. Alles kugelgelagert, Bodenplatte und sonstige Kleinigkeiten, die ein Pedal schnell und leichtgängig machen. Aber 700€ zahlt man so viel ich weis nur für Axis, die schnellsten Pedale der Welt. Für normale Hi End Double Bass Pedals legt man so 3 - 500 auf den Tisch.
     
  3. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 12.01.04   #3
    Kann mich dem anschließen. Doublebass Pedale sind halt nicht einfache Geräte, sondern werden stets weiterentwickelt. Spezielle Kugellager und Federn werden auch verwendet. Natürlich bezahlt man auch den Namen. ;)

    Siehe Addidas und co.
     
  4. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.01.04   #4
    aber ich denke bei schlagzeugen (und DoFuMas etc...) ist das nicht so heftig wie bei addidas und co. bei denen zahlt man zu über 50% den namen
    mfg
    geisterfahrer :mrgreen:
     
  5. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 12.01.04   #5
    die features der DW 9000 hören sich ja schon teuer an!
     
  6. sdv

    sdv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    27.02.04
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.04   #6
    ja und alles, was neu auf dem markt ist. iron cobra, eliminator, dw 5000 usw. haben sich preislich eingependelt, aber giant steps, axis, dw 9000 usw. werden immerwieder mal preislich geändert. die dw9000 kann man jetzt "schon" für 700 haben, anstatt ~970. das middle pedal von sonor wird zB. auch noch billiger.

    und nicht zu letzt bei uns die fracht. in den usa kosten die teile nur rund 60-70%, sticks nur rum 50%!
     
  7. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 12.01.04   #7
    Heißt das, dass die verlockenden Axis Pedale auch immer billiger werden?
     
  8. sdv

    sdv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    27.02.04
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.04   #8
    bei denen ist es schwer zu sagen. jedenfalls sind sie bisher immer billiger geworden.aber unter 700 euro wird der preis für ein doppelpedal nicht fallen, denke ich.
    würd mir eh lieber ein giant step, oder n dw 9000 aus amerika kaufen
     
  9. DaveLo

    DaveLo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    3.06.10
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.01.04   #9
    im ernst?? is ja geil ich flieg im sommer nach USA *freu*...und ne db brauch ich bis dahin auch wieder weil jetzt hab ich ne sinnlose maschiene...
     
  10. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 13.01.04   #10
    Gibts von Axis eigendlich auch sowas wie ne Powerglide???
     
  11. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 13.01.04   #11
    Von Axis gibts imo nur die direkte Kraftübertagung über eine Metallstange.

    Yamaha hat das Prinzip bei der 9410 übernommen, die Ludwig "Speedking" FuMa arbeitet schon ewig mit dem direkten Link.

    Grüße

    Bob
     
  12. sdv

    sdv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    27.02.04
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.04   #12
    ich hab mir drüben ne dw 5502 cable hihat gekauft und 303 dollar bezahlt! waren damals etwa 260 euro! mit tasche, clutch und aller nötigen hardware. bin demnächst wieder drüben und werd vielleicht, wenn die kohle reicht, ne dw 9000 mitnehmen. kostet dort ~390 euro. is zwar immernoch sehr viel, aber wenn ich die iron cobra verkauf, passts schon.
     
  13. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 13.01.04   #13
    Also ist die Übertragung per Direct Drive ganz normal gleichmäßig. Puh ich hoffe mit dem Teil bekommt man genug Power drauf. Aber dauert eh noch min. 2-5 Jahre je nach Job den ich nach dem Schuljahr anfang, bis ich dann in der Lehre genug Geld für ein komplett neues Set mit 2 Bass und 2 Axis Single Pedals mir leisten kann.
     
  14. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 16.01.04   #14
    Das mit der Fracht stimmt schon. Denkt aber auch bei den US-Preisen immer daran, dass dort keine (oder selten) Vertriebe zwischen Hersteller und Laden/Verbraucher sitzen, die abkassieren wollen - sofern die Produkte in den USA hergestellt werden natürlich.

    Viel mehr muss aber beachtet werden dass Ihr noch von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedliche MwSt. draufrechnen müsst die im deutschen Preis ja auch schon enthalten ist.
    und am Zoll müsst Ihr auch noch bezahlen und erwischt werden is da im Moment nicht so angenehm, dann kostets nochmal....

    Im Übrigen werden aufgrund der immer stärker divergierenden Währungsunterschiede die Preise für US-Ware demnächst wahrscheinlich fallen.
     
  15. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 16.01.04   #15
    @ bmd
    Power ist nicht nur eine Sache der FuMa.
    Wenns im Bein nicht richtig zuckt, dann nützt Dir auch ein Accellerator/was-auch-immer-Klöppelansteuerung nix....


    @ US Preise .....

    ausserdem habt Ihr hier 2 Jahre Gewährleistung .....


    Grüße

    Bob
     
  16. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 16.01.04   #16
    @bob: Ist schon klar. Ach du hast bestimmt recht. Das wird schon gehn. Wenn man es schaffen kann mit den Händen bei hoher Geschwindigkeit genau so laut zu spielen, wie bei langsamerer, wirds auch mit den Füßen nicht anders sein.
     
  17. SevenStroke

    SevenStroke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    19.08.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Steiermark/Unterpremstätten
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.04   #17
    ich hab mir vor einem halben jahr die iron cobra db von tama gekauft für 440€ und bin zufrieden damit. zwar ist eine DW maschine das um und alles, aber braucht man es?
     
  18. drummah

    drummah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.03
    Zuletzt hier:
    1.02.07
    Beiträge:
    150
    Ort:
    daheim bei papa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.04   #18
    ich hab zwar nur ne pearl dofuma aber ne dw 9005er hihat und ich muss sagen ich bin sehr sher zufrieden damit die macht keinen mucks und läuft super leicht, liegt vielleicht daran das alle wirklich alle beweglichen lager kugelgelagert sind. ausserdem noch super daran die hat keinen anschlag nach oben!!!!
    wenn ich nicht erst vor nem jahr die pearl gekauft hätte würde ich mir die dw 9002 kaufen schaut erstens geil aus zeigt keinen verschleis läuft super leicht und macht eigentlich alles was eine fussmaschiene machen soll!!
     
  19. sdv

    sdv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    27.02.04
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.04   #19
    was, echt? die hat keinen anschlag nach oben? das ist mal ein sinnvolles feature. besonders im studio hilft das bestimmt. hat mein iron cobra nicht :(
     
  20. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 17.01.04   #20
    Also wie gesagt bleibe ich solange bei der Cobra bis ich mir was von Axis (die schnellsten Pedale der Welt) leisten kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping