Problem Inca88 Mikro anschliessen...

von m~Daniel, 29.08.04.

  1. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 29.08.04   #1
    Hallo!

    Hab en kleines Problem...und zwar wollt ich en SM58 an meine Inca88 anschliessen, ABER...des is jetzt sone Sache....brauch ich dafür die Phantomspeisung (bei dynamscihen Mikros braucht man doch eig keine oder irre ich mich? )Und vor allem wie genau muss ich das XLR-Klinge Kabel verlöten....brauch ich dazu ne Mono oder ne Stereo-Klinke? Hab da mal was rumprobiert aber bisher kein Signal bekommen in der Soundkarte...

    gruß
    Daniel
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.925
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 29.08.04   #2
    Nein, Phantom brauchst du beim SM 58 nicht.
    Die Belegung wäre (XLR-Stereoklinke): Pin 1 - Schaft, Pin 2 - Tip, Pin 3 - Ring.
    Damit müsste es gehen.

    Allerdings hat die INCA nur 2 Mikroeingänge, und das sind AFAIK nicht "1" und "2", sondern irgendwelche anderen (ist durch ein Symbol gekennzeichnet), sowas wie "3" und "7"...

    Und in der Software muss glaube ich der Mikro-Preamp auch aktiviert werden.

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping