Problem mit Boss Bass Overdrive

von jfinoos, 02.01.07.

  1. jfinoos

    jfinoos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 02.01.07   #1
    Tach,
    ich habe seit zwei wochen nen Hughes & Kettner QC310 und n Boss Bass Overdrive.
    Die laufen hintereinandergeschaltet:
    Passivbass-9m-Boss Bass Overdrive-9m-Hughes & Kettner Eingang Passiv
    Jetzt ist das Problem, dass der Amp bei mittlerer Lautstärker so etwas wie clipping produziert, dass heißt ein unerträgliches Geräusch(ich hab den Boss Bass Overdrive nach dem Preset "Solo Play(siehe handbuch)" eingestellt).
    Bei niedriger Lautstärke ist alles ok.
    liegt es vllt. an den 18 Metern Kabel, die zwischen Bass und Amp sind? Oder muss ich eventuell etwas am Gainkanal änder (Clip)?
    Schon mal vielen dank
    David Ziemann
     
  2. MasterBlaster

    MasterBlaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    438
    Erstellt: 02.01.07   #2
    man sagt, dass das Maximum zwischen Bass und Amp 9m sei, weil darüber die Signalqualität spürbar leiden soll. Allerdings könnte es sein, dass das Boss als Preamp wirkt und somit nochmal 9m möglich sind. Allerdings würde ich es wirklich mal mit kürzeren Kabeln versuchen, die eine Gesamtlänge von 9m nicht überschreiten.
     
  3. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    10.539
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.424
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 02.01.07   #3
    Wo erhöhst Du die Lautstärke? - Am Bass, am Gainregler des ODB, am Levelregler des ODB, am Gainregler des Amps, am Masterregler des Amps? - Wenn irgendwo eine Übersteuerung vorliegt, die die Verzerrungen produziert, ist es wichtig einzugrenzen, wo die Übersteuerung genau entsteht.
    Lange Kabel können bei passiven Bässen/Gitarren aufgrund der hohen Impedanz des Signals zu Klangeinbußen führen; diese werden sich aber eher nicht durch Verzerrungen bemerkbar machen (eher durch eine Verschiebung der Resonanzfrequenz oder so ähnlich).​
     
  4. jfinoos

    jfinoos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 02.01.07   #4
    @elkulk,
    ich habe das so eingestellt:
    Gain vom Amp 2 uhr
    Gain vom Overdrive max
    Master vom Amp bei 12 Uhr
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 02.01.07   #5
    vielleicht solltest du a) den Level-Regler am ODB oder b) den Gain/Input-Regler am Amp runterdrehen

    scheint nämlich so, als würde der ODB deinen Amp-Input übersteuern

    es könnte aber auch sein, dass der Input deines ODBs übersteuert wird, das war (glaube ich) bei mir der Fall - spielst du einen Aktivbass?
    Versuch mal den Volume-Regler am Bass runterzudrehen (kannst ja dafür den Master Volume am Amp höher drehen), ob's dann besser wird/verschwindet
    das hat nämlich bei mir geholfen

    edit: ich sehe gerade, der Gain an deinem Amp ist auch relativ weit aufgerissen, könnte also gut meine erste Überlegung sein
     
  6. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    10.539
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.424
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 02.01.07   #6
    Gain maximal am ODB kann natürlich schon etwas viel sein für die interne Schaltung. (Davon mal abgesehen, klingt das nicht sowieso grauenhaft? Ich hab den ODB ja auch, aber schon minimal Gain ist oft zuviel des Guten.)

    Ok genug abgeschweift. - Mit welchem Regler erhöhst Du denn jetzt die Lautstärke von, wie Du sagtest, "niedriger Lautstärke", bei der es ok sei, auf mittlere Lautstärke, bei der es fies klinge.
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    9.989
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 03.01.07   #7
    aktiv eingang nehmen
     
  8. jfinoos

    jfinoos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 05.01.07   #8
    Ich habe damit den "master" regler am amp gemeint,
    icha habe einen passivbass

    ja, aber wenn ich dann den overdrive abschalte...?
     
  9. Metal Messiah

    Metal Messiah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    891
    Erstellt: 07.01.07   #9
    die combo hat doch nen effectausgang oder täusch ich mich da ? da anschließen sonst wie gesagt in den aktiv eingang, wenn und beim unverzerrten spielen den gain raus ?
     
  10. jfinoos

    jfinoos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 07.01.07   #10
    Ja, sie besitzt einen effektausgang, nur benutzt man den bei Vorstufen nicht;).
    Der Verkäufer hat mir den halt für das ODB-3 nich empfohlen.
    meistens schalte ich dass ODB-3 nur fürn Solo an und ich will ja net beim spielen an dem gainregler rumpfuschen;)
     
  11. CC-TOP

    CC-TOP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    182
    Erstellt: 08.01.07   #11
    hat dein amp ein clipping led? könnte nämlich sein dass gar nicht der amp übersteuert. wenn schon wird dir nichts anderes übrigbleiben als die lautstärke am eingang also gain zurückzudrehen und am master volume halt dann lauterzudrehen.

    was aber auch sein könnte: hat dein amp einen tweeter? wenn ja schalt den aus, der hört sich nämlich übelst scheiße an beim verzerren, weil der dann die frequenzen jenseits der 10 khz auch super wiedergibt, was nicht toll is...
     
  12. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    10.539
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.424
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 09.01.07   #12
    @mods:
    Könnte eine/r bitte die beiden Threads von jfinoos mit gleichem Titel und Inhalt zusammenlegen!!


    Die Quantum-Combos und -Boxen haben keine Tweeter, genau aus dem von Dir genannten Grund.

    @jfinoos:
    Merkwürdig ist, dass das unangenehme Geräusch wie Du sagst nur dann entsteht, wenn Du den Master am Combo höherdrehst.
    Das spricht gg. die Vermutung, dass der ODB oder der Preamp des Combos übersteuert werden. Das spricht für irgendeinen "Vorgang" im Bereich der Endstufe des Combos.

    Wenn die Endstufe des Combos nicht durch einen zu hohen Signalpegel überlastet ist (wogegen die Tatsache spricht, dass das Geräusch schon bei mittleren Lautstärken auftritt), dann fällt mir nur noch eines ein:
    Der Combo hat doch einen Tube-Growl-Regler: Hast Du den Tube-Growl angehoben?

    Dann könnte das unangenehme Geräusch evtl. aus der Kombination ODB-Zerre (welche auf Verzerrung mittels Dioden basiert) und Röhrenverzerrung entstehen. Ich kenne solche unangenehmen Klänge auch, wenn ich Dioden-Zerre und H&K Bassmaster mit Vor- und Endstufenröhre hintereinander betreibe.
     
  13. jfinoos

    jfinoos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.05.11
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    216
    Erstellt: 10.01.07   #13
    Na gut, ich danke euch.
    Der Amp steht mit dem ODB-3 im Proberaum und da fahr ich erst samstag wieder hin, aber das is ja gut zu wissen, was ich umstellen muss.
    ich denke übrigens auch an übersteuerung...


    Thx to all
     
Die Seite wird geladen...

mapping