Problem mit Fame-Amp (Röhre), kommt nix raus

von hullabalooza, 07.10.06.

  1. hullabalooza

    hullabalooza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 07.10.06   #1
    Hallo!

    Wie im Titel schon gesagt, habe ich ein Problem mit meinem Fame-Verstärker (Fame Tube 84). Wenn ich meine Gitarre und die ganzen Effekt anschließe, kommt leider nichts mehr raus, egal welcher Kanal. An den Effekten oder Kabeln liegt es nicht, da das gleiche Setup an meinem anderen Verstärker ohne Probleme funktioniert.
    Im Verstärker stecken 2 12AX7- und 4 EL84-Röhren, die alle ganz normal aussehen, soweit ich das beurteilen kann, soll heißen, glühen so wie sonst.

    An der Bedienfront sitzt auch so ne Anzeigeröhre, die die Inputlaustärke angibt. Da die auch nicht reagiert, denke ich, dass es vermutlich was mit der Input-Buchse oder zumindest mit dem "Eingangsbereich" des Amps zu tun hat.

    Da beim Musicstore heute leider kein Ampspezialist mehr da ist, wollte ich hier mal in die Runde fragen, ob mir einer helfen kann oder sonstwas. Hab halt keinen Bock, das Ding aufwendig zu verpacken und nach Köln zu schicken, wenn es auch eine einfachere Lösung gibt.

    Also, wäre schön, wenn jemand Rat wüsste.

    Gruß

    Jossi
     
  2. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 07.10.06   #2
    Gitarre direkt in den Amp (also ohne Effekte) haste schon versucht ?
    so kannste wenigstens sicher stellen das es die FX-Kette nicht ist.

    versuch macht kluch

    Robi
     
  3. hullabalooza

    hullabalooza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 07.10.06   #3
    Nee, also wie ich schon gesagt habe, funktioniert die ganze Effektkette am anderen Amp ohne Probleme.
    Auch wenn ich direkt in den Amp geh und ein anderes Kabel nehme, ändert sich nichts.
     
  4. fgli

    fgli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    27.03.13
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    479
    Erstellt: 07.10.06   #4
    hat der amp nen effektweg? dann koenntest du mal probieren, vom fx-send des anderen in den fx-return zu gehen, um die endstufe zu testen.
     
  5. hullabalooza

    hullabalooza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 07.10.06   #5
    Hab jetzt daheim leider nicht die Möglichkeit, da der andere Amp keinen Effektweg hat.
    Aber danke für den Tipp.
     
  6. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 08.10.06   #6
    hi,

    auch wenn die effekte alle in ordnung sind und die kabel auch, kann es auch sein, dass die effektweg-buchsen ein problem machen. also probier mal nur git => amp und sonst nix.
    wenns dann auch nicht funzt, könntest du doch auch direkt mit der gitte in den fx-return um die endstufe zu testen.... aber lass dir das lieber nochmal von jemand anders bestätigen =)
     
  7. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 08.10.06   #7
    hi,
    ich tippe mal auf die sicherung!
    ich weiß nicht wo genau die beim fame sind, müsste man aber wahrscheinlich von außen leicht kontrillieren können. reparatur is auch net teuer, wenn es so sein sollte :great:
    naja ich hoff mal für dich, dass es den grund hat.

    test
     
  8. hullabalooza

    hullabalooza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 08.10.06   #8
    Das wär natürlich schön, wenn es so was Kleines wäre.
    Da ich mich kaum auskenne: Der Amp kann im Grunde an sein und die Röhren können glühen, aber die Sicherung ist kaputt?
     
  9. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 08.10.06   #9
    ja, ich glaube schon.. bin mir aber nicht 100% sicher, aber ziemlich:p
    schau doch einfach mal nach :great:

    test
     
  10. fgli

    fgli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    27.03.13
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    479
    Erstellt: 08.10.06   #10
    hi,
    kann durchaus sein, dass zB. die Anodensicherung durch ist (wenn er denn eine hat, aber davon gehe ich aus). Dann gluehen die Roehren, trotzdem kann nix kommen.
    Du kannst auch mit der Gitarre testweise mal direkt in den FX-Return gehen, wenn du keinen Send am andern Amp hast, kaputt gehen duerfte davon nix.
     
  11. hullabalooza

    hullabalooza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 08.10.06   #11
    Also, wenn ich mit der Gitarre in den FX-Return geh, kommt was raus!

    Was kann ich daraus jetzt schlussfolgern?
     
  12. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 08.10.06   #12
    Dass irgendwas an der Vorstufe nicht in Ordnung ist...
     
  13. hullabalooza

    hullabalooza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 08.10.06   #13
    Ok, danke, dann bin ich ja schon einen Schritt weiter!
     
  14. hullabalooza

    hullabalooza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 10.10.06   #14
    Nun ja, hab den Amp jetzt an Music-Store zurückgeschickt. Sollen die mal schauen, was nicht passt. Hatte glücklicherweise noch den Originalkarton.
    Hoffe mal, es sind nicht die Vorstufenröhren, weil sowas ja dann kein Garantiefall ist.
    Aber muss man sehen.
     
  15. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 10.10.06   #15
    und wenns die röhren sind, kosten zwei neue ja auch nur um die 15 tacken :great:
     
  16. hullabalooza

    hullabalooza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 10.10.06   #16
    Dann ist ja alles in Butter. Hoffe mal, die kriegen das schnell gebacken, ich muss nämlich so lange über nen Marshall Valvestate spielen und irgendwie find ich den kacke.
     
Die Seite wird geladen...

mapping