Problem mit Korg CX-3, Firmware-Updates: hilft es bei meinem Problem?

von Gast 12945, 25.01.05.

  1. Gast 12945

    Gast 12945 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.08.11
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    217
    Erstellt: 25.01.05   #1
    Derre,

    Vielleicht könnt ihr mir aber weiterhelfen:
    ...Mein Problem ist, dass die Zugriegel vorallem in den tiefen Füßen extrem reagieren, sobald ich die Einstellung " 6" überschreite....

    D.h. sowohl der Klang als auch der Pegel ändert sich gegen Ende des Zugriegelwegs extrem. Schnelle, zu starke Änderungen wie z.B. bei Live-Gigs führen zu Morddrohungen seitens des Mischers...

    - Behebt das Firmware-Update eventuell auch mein "Problem"?

    - Ist das Updaten wirklich so riskant oder kann man das als Laie auch selber durchführen?
     
  2. anbeck

    anbeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    28.06.06
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 25.01.05   #2
    *Du* bist doch der Musik-Service-Mitarbeiter :D Gibt's da niemanden, der das macht? Im Zweifelsfall laß es dort machen, wo Du die Orgel gekauft hast. Ansonsten mußt Du nur hoffen, daß es keinen Stromausfall gibt.

    Frag doch mal Deine Kollegen, ob die das machen ;-)

    Grüße,
    Andre
     
  3. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 25.01.05   #3
    Hi Jens
    Ich spiele ne new CX3. Die von dir beschriebene Problematik kenne ich nicht. Ok dass die Orgel basslastig ist. Hammond maessig eben. Dafuer gibts den Bass EQ Regler. Die new CX3 hat auch eine Mittenlastigkeit im Bereich 4-5 kHz. Das Shrillnessproblem der CX3.
    Dazu gibts auch den EQ? Nein ! Denn dieser ist eine echte Fehlkonstruktion. Die Eckfrequenz des Hoehenreglers liegt genau bei diesen 4-5 kHz. Aber das ist kein Bandpass sondern ein Hochpass Filter.
    Deshalb der B3 update, der zwar das Filter nicht aendert aber das Volumen der hohen Fuesse einstellbar macht :-)
    Beim Update wird das komplette Betriebssystem ueberschrieben. Wohl auch BIOS Teile. Geht hier etwas schief, dann ist das ganze Betriebssystem geschrottet.
    So wie wenn du am PC das BIOS schrottest.
    Glaube fast beim aktuellen Update ist das immer noch so.
    Hier findest du viele Infos zur new CX3. Auch alle Bugs der entsprechenden Seriennummern:
    http://music.ashbysolutions.com/clonewheel/cx-3bug.html
    Alle Eigenschaften des Updates hier:
    http://music.ashbysolutions.com/clonewheel/cx3-v2.pdf

    ciao
     
Die Seite wird geladen...

mapping