Problem mit M_audio Delta 1010 lt !!!

von Hetfield89, 01.11.06.

  1. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 01.11.06   #1
    Ich würde gerne einmal wissen, wie ich MIDI-Sounds mit der M-Audio abspielen kann? Also wenn ich eine Mididatei öffne, kommt nichts aus den Ausgängen, da er den Sound nur aus dem MIDI-OUT nimmt. Wie stelle ich ein, das das MIDI zum anhören bei den 1/" Ausgägen ankommt?

    Hofe ihr versteht was ich meine.

    DANKE
     
  2. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 01.11.06   #2
    hab auch die Delta 1010lt, und MidiWiedergabe funzt bei mir auch net.
    Ich muss bei mir auch bei Sounds-u.Audiogeräte den Wavetable SW Synth auswählen dass ich mir Midifiles anhören kann.
    Warum das so ist weiß ich nicht, würde mich aber auch interessieren.
     
  3. Hetfield89

    Hetfield89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 02.11.06   #3
    Das ist ein weiteres Problem, ich habe soetwas nicht. Bei meinen Soundeinstellungen zeigt er nur M-Audio MIDI Out und die Windows Lautstärkeregelung lässt sich gar nicht mehr öffnen!!
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 02.11.06   #4
    Das ist kein Problem, sondern völlig normal. Die M-Audio Delta1010LT hat keinen eigenen Klangerzeugung-Chip an Board. Mir ist auch keine Recordingkarte bekannt, die sowas hat, und auch keine Onboardsoundkarte hat so etwas. Das ist aber auch nicht nötig, da man heutzutage eben mit Software-Klangerzeugern arbeitet:
    - wenn man richtig Musik macht, dann benutzt man VST-Instrumente
    - für das einfache Abspielen von MIDI-Files liefert Windows den Wavetable SW Synth mit

    Wundert mich etwas, ich hätte gedacht, der Microsoft Wavetable SW Synth wird standardmäßig mit Windows installiert. Und dann sollte er eigentlich auch in der Windowssystemsteuerung als "bevorzugtes MIDI-Wiedergabegerät" auftauchen,und auch bei den MIDI-Outs in Cubase oder sonstiger Sequenzer-Software.
    Hast Du noch andere Soundkarten installiert? ODer nicht richtig deinstalliert? Ich würde sonst einfach mal die Delta1010LT neu installieren. Und kuck mal im Netz oder auf der Microsoft-Homepgae, ob da was zu dem Wavetable SW Synth steht.
     
  5. AndyR

    AndyR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    14.04.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    235
    Erstellt: 02.11.06   #5
    Ich hatte mal eine: Die Guillimot Pro ISIS.

    Über die hüllt man aber besser den Mantel des Schweigens.
     
Die Seite wird geladen...

mapping