Problem mit Reaper und VSTi

von Marcer, 11.08.07.

  1. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.159
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    2.023
    Erstellt: 11.08.07   #1
    N'abend,
    hab mich grad mal wieder dazu entschlossen was aufzunehmen und hätte dabei gerne ein Klavier im Hintergrund. Die Spur des Klaviers hab ich mit GuitarPro5 erstellt und als Midi exportiert.

    Und nun zu meiner Frage: Ist die Vorstellung richtig, dass ich dieses Midi-File in Reaper öffnen kann und durch VSTis den Klang verbessern kann?
    Das VSti dazu hab ich auch schon, nur weis ich nicht so recht wie ich das ganze in Reaper installiere und auf die jeweilige Spur anwende :confused:

    Hoffe mir kann jemand helfen, danke schonmal im vorraus ;)
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 12.08.07   #2
    Ja, das geht. Du must die .dll des VSTi ins Verzeichnis [Reaperinstallationspfad]/Plugins/FX kopieren und in der Spur auf FX klicken. Da solltest Du das einstellen können. Evtl. muss Du ihn nochmal danach suchen lassen (wenn Reaper schon auf war, als die dll kopiert wurde bekommt er das nicht mit).

    Grüße
    Nerezza
     
  3. Marcer

    Marcer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.159
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    2.023
    Erstellt: 12.08.07   #3
    Vielen Dank, hat funktioniert :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping