Problem mit schwarzen Tasten bei Doepfer PK88

von SkYdRaXx, 21.06.07.

  1. SkYdRaXx

    SkYdRaXx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    12.09.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #1
    Hi Leute ,

    ich bin nun also auch endlich Besitzer eines Dopefers und zwar des PK88.
    Soweit so gut.
    Leider fällt mir auf, dass die schwarzen Tasten (zumindest einige) viel lauter
    sind als die weißen Tasten.

    Das geht soweit, dass wenn ich zb. ein C# Akkord spiele das c# die anderen Töne
    fast schon überdeckt.

    Genauso verhält es sich wenn ich zb. den ersten Satz von der Mondschein spiele:

    Sobald ich bestimmte schwarze Tasten drücken ist die Romantik dahin da hört man dann fast nur noch diesen sehr lauter Ton dieser schwarzen Taste.

    Gibt es ähnliche Probleme?
    Gibt es Lösungen?
    Ich habe in IVORY 1.5 die Velocity angepasst aber das bringt nichts.

    Muss ich nun irgendwie rumlöten??
    Echt schade das Ganze!

    Danke für eure Beiträge
    Timo
     
  2. keyfreak

    keyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.02.15
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    581
    Erstellt: 21.06.07   #2
    Ist das nur in Ivory der Fall?
    Hast du das Problem nicht auch an anderen Tastaturen (Spieltechnik)?
    Wie gehst du vom Midi-out in den USB-Eingang?
    Ist das Phänomen nur bei bestimmten Anschlagstärken zu beobachten?
     
  3. SkYdRaXx

    SkYdRaXx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    12.09.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #3
    Hi ,
    danke für deine schnelle Antwort ich werde es heute Abend oder Morgen mal geanu testen und schreib dann zurück.
    Gruß
    Timo
     
  4. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 22.06.07   #4
    Check mal via www.midiox.com die Velocities, die das PK88 ausgibt, dann weisst Du woran es liegt.

    ciao,
    Stefan
     
  5. waynes

    waynes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    111
    Erstellt: 22.06.07   #5
    Hallo,

    hatte vor vielen Jahren mal ein LMK 3 V2.0 und hatte das gleiche Problem. Damals wurde ab der Software Version 3.0 (ca. 1996) eine Funktion hinzugefügt, mit der man die Lautstärke der schw. Tasten global reduzieren konnte, wenn ich mich richtig erinnere, nannte sich die Funktion "Black scale". Danach war bei mir alles top. Hoffe das PX 88 hat dies auch bzw. eine Mail an Doepfer wird Dir sicher weiterhelfen.
     
  6. aaaaamartin

    aaaaamartin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    20.04.12
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.07   #6
    Hallo,

    das liegt daran, dass der Weg zum drücken der schwarzen Tasten aus der Position des Spielers geringer ist, als der der Weissen, bei gleichem mechanischen Weg der Tastenkontakte.

    Das Verhältniss ist ungefähr 1 zu 1,3 für schwarz zu weiss.

    Ist aber auch eine Sache, die vom persönlichen Empfinden abhängt.

    Es bringt übrigens meisst nichts, wenn man sich zusatzliche Hardware hinter das Keyboard hängt, oder den Kanal am PC durch eine Software jagt, um das auszugleichen.

    Wenn mehrere dieses Problem haben, biete ich an, eine neue Software für das PK 88
    zu schreiben.
    Damit wäre es dann möglich das schwarz/ weiss Verhältniss in sagen wir mal 32 Stufen zu Reglen, und auch die gesamte Dynamik Kurve nach den eigenen Wünschen anzupassen.
    Achja, Release Velocity würde auch gleich mit implementiert.

    Wenn Interesse besteht, bitte melden.

    Gruß Martin
     
  7. frankmusik

    frankmusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 13.07.07   #7
    @Timo

    das ist leider bei VIELEN Keys so . (sind ja auch oft die gleichen Tastaturen drin .. FATAR )

    Bisher festgestellt bei Döpfer, ACCESS, und den FATAR eigenen ...

    ist leider so.

    gruß frank


    www.Musikerflohmarkt.de am Sa 21.7. in Pforzheim
     
Die Seite wird geladen...

mapping