Problem PU-Verkabelung Seymour Duncan SH-4

R

RalleO

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.19
Registriert
09.07.04
Beiträge
793
Kekse
325
Ort
Hamburg
Hi,
ich habe eine Gitarre mit 2 Humbuckern und einem Single Coil (Reihenfolge: HB - SC - HB) mit einem 5-Wege-Schalter und 1 Volume- und 1 Tone-Poti. Jetzt möchte ich den Steg-Pickup gegen einen Seymour Duncan SH-4 Jeff Beck austauschen. Ich habe also den alten Pickup ausgebaut, der hat aber nur 2 Kabel (rot und blank), die am Switch angelötet waren. Der Seymour Duncan dagegen hat 4 Kabel (schwarz, rot, weiß, grün). Ich bin die dem PU beiliegende Skizze durchgegangen und habe mir von der Seymour Duncan-Homepage auch noch eine weitere Verdrahtungsübersicht runtergeladen, aber ich steig da nicht richtig durch. Jedenfalls habe ich jetzt schon diverse Kombinationen durchprobiert, aber entweder ich habe überhaupt keinen Ton über den PU oder er klingt out of phase bzw. "single coilig" bzw. so, als sei nur eine der beiden Spulen aktiv.
Hat jemand einen Tipp?

Vielen Dank im voraus.
Ralle
 
BF79

BF79

HCA - Gitarren
HCA
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
31.08.03
Beiträge
2.932
Kekse
2.130
Rot und Weiss zusammenlöten und Schrumpfschlauch oder Isolierband etc. drum. Dann den grünen Draht und den blanken Draht an die Masse legen, entspricht wohl dem blanken Draht des alten Pickups.
Den schwarzen Daht entsprechend dahin löten wo der rote war. Müsste stimmen, falls der Pickup aber beim anfassen brummt dann schwarz und grün/blank vertauschen.

Hab grade drei Pickups gewechselt und mir dabei gleich mal die Finger verbrannt. :mad: Mach's besser als ich...
 
R

RalleO

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.05.19
Registriert
09.07.04
Beiträge
793
Kekse
325
Ort
Hamburg
Danke für den Hinweis, damit sollte es klappen!
Gruß
Ralle
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben