problem tiefe e saite

  • Ersteller rosesfan
  • Erstellt am
R
rosesfan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.09
Registriert
07.12.07
Beiträge
6
Kekse
0
ich hab eine guild gad 30

ich bin mit der gitarre immer sehr zu frieden gewesen und spiele sehr gern mit ihr.
in letzter zeit kommt mir es so vor dass die tiefe e saite nicht mehr so kraftvoll ist besonders wenn ich mit capo spiele. neue saiten hab ich schon aufgezogfen.

waere klasse wenn mir jemand einen tipp geben kann :)

vielen dank
 
Eigenschaft
 
mac1501
mac1501
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.12
Registriert
19.07.08
Beiträge
648
Kekse
1.535
Ort
Wo meine Frau auch wohnt
Saitenstärke oder -marke geändert?

Liegt die Saite zu tief und berührt unbemerkt ein Bundstäbchen?

Unsauberes Spiel, z. B. Finger unbemerkt an der Seite?

Plektrum oder Anschlagart geändert?

Zu hohe Luftfeuchtigkeit? Im schlimmsten Fall klingt die Gitarre dann wie Pappe.

Stimmmechanik, Sattel, Steg- und Stegeinlage in Ordnung?
 
V
Vielfalt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.10
Registriert
13.01.09
Beiträge
226
Kekse
298
Oder, das ist mir auch schonmal passiert. Ich habe meine Finger, weil sie eingerissen sind wieder geschnitten und deswegen hatte es nicht mehr den Klang, den ich vorher gehört habe.
 
M
Mati Hightree
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.15
Registriert
31.08.07
Beiträge
309
Kekse
586
Hallo Rosesfan,

Deine Fragestellung bzw. Beschreibung lässt eigentlich fast so alles an Antwort zu :confused:
Da Du auch noch den Kapo ins Spiel bringst, würde ich bestimmte Dinge wiederum
eher ausschliessen.

Eigentlich bliebe Da für mich nur noch der Wechsel auf eine andere Saitenmarke übrig.

Wusstest Du, daß Saiten der selben Stärke unterschiedlicher Marken teilweise auch
eine unterschiedliche Spannung haben?

So ist die Grundspannung von Gibson Akustik Saiten der Stärke 12 eine etwas andere
als z.B. die von Cleartone.

Insgesamt würde das aber heissen, daß Du sehr sensibel bist, was die Haptik anbelangt.

Die letzten Wochen haben wir übrigens starke Luftfeuchtigkeitsschwankungen von
bis zu 10% - vielleicht liegst ja doch am Hals :gruebel:

Stay tuned, Mati
 
R
rosesfan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.09
Registriert
07.12.07
Beiträge
6
Kekse
0
vielen Dank erstmal fuer eure antworten.
saitenmarke hab ich nicht gewecheselt. die saiten schnarren auch nicht liegen also denke ich nicht zu tief. pleks kann ich auch ausschliesen...

ich hab schon daran gedacht, ob ich die stegeinlage vielleicht vertauscht habe? geht das ueberhaupt? wie merke ich es wenn sie vertauscht ist?


vielen Dank noch einmal :)
 
S
saitentsauber
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.10.21
Registriert
09.04.08
Beiträge
5.065
Kekse
20.032
Was meinst Du mit "vertauscht"? Originalstegeinlage raus, andere rein - das müsstest Du ja wohl wissen?!? Oder meinst Du rausgeholt und um 180 Grad gedreht?
Und was bedeutet "kraftvoll" - dass der Klang schwächelt oder die Saite labbert?
 
R
rosesfan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.09
Registriert
07.12.07
Beiträge
6
Kekse
0
um 180° gedreht
mit nicht so kraftvoll meine ich mir kommt es so vor als ob die saite nicht richtig schwingt
 
mac1501
mac1501
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.12
Registriert
19.07.08
Beiträge
648
Kekse
1.535
Ort
Wo meine Frau auch wohnt
Evtl. ist die Saite tot. Wenn die Umwicklung nicht richtig am Kern anliegt, dann klingt die Saite nicht mehr und das Schwingungsverhalten ist gestört. Das gleiche passiert, wenn die Saite irgendwo aufliegt oder die Stegeinlage "Luft" hat, weil evtl. Dreck unter ihr liegt oder generell falsch eingesetzt ist.

Wenn es daran auch nicht liegt, dann solltest du besser einen Fachmann aufsuchen.
 
S
saitentsauber
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.10.21
Registriert
09.04.08
Beiträge
5.065
Kekse
20.032
Noch ne Frage: Wieso hast Du überhaupt die Stegeinlage rausgeholt? Und: hast Du sie bearbeitet?
 
R
rosesfan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.09
Registriert
07.12.07
Beiträge
6
Kekse
0
nein ich hab die einlage nicht bearbeitet. sie ist mir beim putzen rausgefallen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben