probleme beim schreien

T

ter.z

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.19
Registriert
13.11.15
Beiträge
3
Kekse
0
hey leute, ich schreie schon länger herum und hatte früher auch nie probleme damit, aber in letzter zeit verkrampfe ich mich total und hab immer so einen rauhen hals. ich hab zwar keine schmerzen und bin auch nicht heiser, aber angenehm ist es auch nicht.
ich mache auch total unterschiedliche techniken und bei manchen ist es besser, bei manchen schlechter. ich denke, dass ich zu viel andrücke, weiss aber grad nicht so recht, wie ich das nicht machen soll, außerdem wüßte ich gern, was ihr glaubt, was das für techniken sind die ich da mache...
an alle die bock haben zu antworten schonmal ein großes daaaaanke :)
im anhang sollte datein sein, das "eat shit" is ne studio aufnahme bei der ich die gesangsspur lauter gemacht hab, das andere ist ne total leise, beschissene aufnahme im proberaum, gesang solo.

liebste grüße aus wien
anna
 

Anhänge

  • Eat_Shit_afterRecord.mp3
    2,4 MB · Aufrufe: 159
  • DR0000_0902.mp3
    694 KB · Aufrufe: 141
boerdi

boerdi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.21
Registriert
15.08.08
Beiträge
474
Kekse
2.833
Ahoi!

Was mir spontan einfällt:

Stress im Alltag? Müdigkeit, Stress und allgemeine Angespanntheit vermiesen mir (zu) oft die Tagesform.

Regelmässig proben! Bei großen Abständen zwischen zwei Proben hab ich das gleiche Problem.

Körperlich fit? Genug Wasser trinken (lieber etwas zuviel als zu wenig)
Alkohol im Spiel? Mich haut schon ein Bier vor einem Konzert aus der Schiene, deswegen ist bei mir Alkverbot angesagt bis Konzert vorbei ist.

Kommt die Power ordentlich aus dem Bauch? Bei der Eat Shit Aufnahme hab ich manchmal das Gefühl dass die Growls/Screams etwas zu sehr "aus dem Hals kommen" (kann mich aber irren!)

Zum "Andrücken": Allgemein oder nur auf Probe/Konzerten? -> Besseres/anderes Monitoring
Ich drücke auch "gegen" die Band an wenn ich mich nicht gut höre. Das klingt dann scheisse und Stimme wird schneller "müde".
Oder während eines Gigs gehen die Pferde mit mir durch -> Disziplin geht verloren und ich schrei auch lauter als nötig...
 
T

ter.z

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.19
Registriert
13.11.15
Beiträge
3
Kekse
0
hey danke lompekreiner, du hast schon recht, dass die growls etwas vom hals kommen, ich bin im moment total am hadern mit meiner technik. die growls machen mir noch die wenigsten probleme, ganz schlimm ist der effekt auf der anderen aufnahme, ich weiß nicht, ob du da irgendwas gehört hast.
wegen verspannungen, ja, stress und private probleme sind/waren da und sicherlich mitbeteiligt, ich denke aber, dass es auch "einfach" ein technisches problem ist.
ich hab jetzt eine gesangslehrerin aus der schweiz gefunden, die auf youtube tutorials macht und erklärt, wie mensch beim singen unverkrampft ist, hier is der link zu ihrem kanal:
https://www.youtube.com/channel/UClIeBlXHAd6DoVIHWi5-z_A

was mich echt noch interessieren würde, was andere menschen glauben, was ich da für effekte mache, also falls wer ne idee hat...

alles liebe!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben