Probleme beim stimmen!

von JackFou, 01.01.07.

  1. JackFou

    JackFou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.07   #1
    Habe vor ein paar Tagen meine erste E-Gitarre mit Tremolo gekauft, Ibanez S-470 mit ZR Tremolo, schön und gut, jedoch wollte ich sie heute auf B stimmen, also Seiten gestimmt wieder die Metallplättchen auf die Seiten gepresst, doch jetzt, als ich noch mal die gleiche Seite angeschlagen habe kommt jedoch statt einem B ein C.
    Was habe ich falsch gemacht? Liegt es am Tremolo? Gibt es da Kniffe und Tricks den Unterschied zu beheben?

    Vielen Dsnke im Vorraus!
     
  2. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 01.01.07   #2
    Hmm...bei der Gitarre ist es ja ein schwebendes Tremolo, d.h. du müsstest ja auch die Tremololage durch die beiden Schrauben hinten wieder so justieren, dass es parallel zum Korpus ist und wenn sie dann noch richtig gestimmt ist, dürfte eigentlich durch das Zudrehen des Klemmsattels nichts passieren...
     
  3. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 01.01.07   #3
    das is normal, kp ob ich das jetz erklären kann ... :D
    wenn du die saiten umstimmst, dann wirkt sich der Saitenzug auch auf das Tremolo aus, deswegen verstimmen sich die Saiten sozusagen gegenseitig

    musste einfach öfters ma nachstimmen ^^
     
  4. JackFou

    JackFou Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.07   #4
    Super, jetzt geht es!
    Fettes Merci!
    Achja nochwas, wie kann ich eigentlich meinen Tremoloarm abmontieren?
     
  5. Helle B.eC

    Helle B.eC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 01.01.07   #5
    ZR hat soweit ich weiß einen Tremolohebel mit Überwurf, das heißt du musst einfach unten am Tremolohebel das "runde ding" losdrehen und den Tremolohebel dann einfach rausziehen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping