Probleme midi zw. S90 und 01/w

von Philipp87, 05.03.06.

  1. Philipp87

    Philipp87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Lauter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.06   #1
    hallo,

    hab folgendes problem:
    will den S90 als master für meinen Korg 01/w pro verwenden, da ich aber auch mit dem sequenzer vom 01w den s90 ansteuere und auch note befehle an den s90 schicke, hab ich die beiden geräte midimässig doppelt verkabelt, sende und empfange sowohl auf beiden geräten. damit ich nicht die sounds dopple hab ich verschiedene midikanäle gelegt, der s90 auf kanal 1, der 01w kanal 2. kann ich jetzt überhaupt noch mit dem s90 befehle senden, damit der 01w eine combination raufgeht (wie mache ich das überhaupt, die beschreibung vom s90 ist etwas dürftig)? muss ich dafür bei beiden den gleichen kanal wählen? hab da noch meine probleme mit der midi-programmierung. :screwy:

    auch ist bei mir häufig noch folgendes aufgetreten:
    wenn ich mit dem sequenzer spuren mit dem s90 sound einspiele, kommt es häufig vor, dass wenn ich auf measure 1 zurückgehe beim s90 eine andere voice gewählt wird. ist mir auch schon so passiert, dass ich im mastermode eine voice liegen hab, die der sequenzer spielt und diese hat dann als ich auf measure 1 bzw. reset bin, anders geklungen. bin ich dann einmal in den voice modus und zurück in den master ging wieder alles ohne probleme. woran könnte dass liegen?

    ich hoffe ihr könnt mir helfen, ist etwas länger geworden.
    vielen dank
    Philipp
     
  2. TritonFreak

    TritonFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    835
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    868
    Erstellt: 06.03.06   #2
    Hm ......
    Umschalten der Combi am 01/W mittels eines 2. Keys funktioniert nur, wenn der
    Programm-Change-Befehl auf dem Master-Kanal des 01/W gesendet wird.
    Heißt in deinem Fall, wenn der Master vom 01/W Kanal 2 ist, muss der Change-Befehl
    vom S90 auch auf Kanal 2 kommen, sonst läuft der quasi ins Leere !

    einfacher ist jedoch, um dir Programmier-Aufwand zu ersparen
    (also "Programm UP")
    würde ich mit nem Fußtaster am Switch des 01w lösen, den du mit diesem Befehl
    belegst und hierfür den S90 außen vor lassen.


    Grooves,

    Miguel
     
  3. Philipp87

    Philipp87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Lauter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #3
    ich hatte des mim fusstaster auch vor, jedoch wollte ich einfach durch einen klick auf den fußschalter beim s90 im mastermodus eins hoch und gleichzeitig über midi auch den 01/w mitnehmen. also wenn ich des so machen will, dann müsste ich den gleichen midikanal bei beiden keys nehmen, oder? was mach ich dann damit ich die sounds net doppelt spiel.
    mfg
     
  4. DschoKeys

    DschoKeys Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.04
    Beiträge:
    2.539
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    1.443
    Kekse:
    9.223
    Erstellt: 06.03.06   #4
    Hi!

    Kannst Du nicht einfach eine "leere" Zone im Mastermodus erstellen, die zwar auf dem MIDI-Kanal des 01/W einen Program Change sendet, aber über die Tastatur selbst keine Daten sendet (z.B. den Key Range auf eine einzelne Taste ganz oben oder unten auf dem S90 legen, die nicht benutzt wird; oder die Lautstärke (Volume) der Zone auf Null setzen)?

    Gruß!!!

    Johannes
     
  5. Philipp87

    Philipp87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Lauter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #5
    des wär vielleicht auch ne möglichkeit.
    bei den meisten songs spiele ich sounds des s90 auf der 01/w tastatur, jedoch als sequenzer mix. da müsste ich ja dann die programm change meldungen mitsenden können oder? oder ich hab noch ne extra master zone. was muss ich denn dann für msb, lsb und programmnummer eingeben, damit die combination um eins hochschalten (beim 01w), ich hab da so meine probleme mit midi.

    mfg
    PHilipp
     
  6. DschoKeys

    DschoKeys Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.04
    Beiträge:
    2.539
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    1.443
    Kekse:
    9.223
    Erstellt: 06.03.06   #6
    Das musst du in der entsprechenden Zone des S90 einstellen:

    Control Change:

    0, 32 = Bank (MSB, LSB)

    ------------------------------------------
    Program Change = 0 - 99 (hier direkt die gewünschte Combi-Nummer des 01/W eingeben)
    ------------------------------------------

    (PROG CHANGE = ENA(ble) in Global Mode des 01/W!!!)

    Steht alles im MIDI Implementation Chart der 01/W (siehe: http://net.indra.com/~cliffcan/01midimp.htm; Achtung, der Link bezieht sich auf Pro und PROX. Das könnte beim kleinen 01er anders sein) ;)

    Gruß!!!

    Johannes
     
  7. Philipp87

    Philipp87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    16.02.09
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Lauter
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #7
    @giovanni78

    danke, werd das so mal probieren.
    ach ja, ich hab nen 01/w pro, dann sollte die midi tabelle funktionieren

    mfg
    philipp
     
Die Seite wird geladen...

mapping