Probleme mit Korg Ax10G

von thecurlyfreak, 26.03.05.

  1. thecurlyfreak

    thecurlyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #1
    Hi, ich hab das AX10G gerade bekommen und hab ein Problem damit.
    Trotz Rauschunterdrückung rauscht alles voll! An was kann das liegen?
    Und ich schaff es nicht einen Akustiksound zu bekommen, es ist trotzdem immer verzerrt! Kann mir jemand damit helfen?
    Danke
     
  2. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 26.03.05   #2
    zu thema rauschen:
    1. hast du vorher auch ein rauschen bei deiner gitarre gehabt? sprich z.b. typisches single coil brummen durch einstreuungen. dann hilft ne abschirmung des elektronikfachs der gitarren. (auf www.griffbrett.de gibts ne anleitung dazu). starkes brummen durch einstreuungen bekommst du u.u. auch durch ein gate nicht ganz weg.
    ich hab mein elektronikfach geschirmt und da reichts wenn ich beim ax10g das gate auf 1 hab und alles brummen is weg.

    2. was hast du für ein netzteil? wenn das nicht stabilisiert ist kommen da auch jede menge störgeräusche mit in den signalweg. auf jeden fall ein stabilisiertes netzteil besorgen. gibts bei ebay für nen zehner. gute erfahrungen hab ich mit dem psa-230 von boss gemacht. da kommen keinerlei störsignale rein.

    zur akkustik-simulation:
    pre effekt auf a-sim schalten (da wo man zwischen compressor, wah, a-sim wählen kann) und den drehregler für die AMP-simulation auf clean (also ganz auf linksanschlag) alle anderen effekte erst mal raus. dann sollte es nach a-gitarre klingen. evtl. noch bißchen an bass/mitten/höhen spielen, dann sollte es vernünftige ergebnisse geben.

    hoffe ich konnte helfen.

    gruß,
    lupus
     
  3. thecurlyfreak

    thecurlyfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #3
    Also das Netzteil hat mich 17€ gekostet, es soll angeblich ganz gut sein.
    Leichtes rauschen hatte ich vorher auch schon, aber jetzt ists extrem, auch was Nebengeräusche angeht.

    Also für die Akustik Simulation hab ich jetzt dan Ampregler auf Eq (ich glab das wars, was du mit clean gemeint hast) und die Simulation ist auch an. Jedoch hört sich das nach einem stink normalen cleansound an und garnicht nach ner Akustik.
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 26.03.05   #4
    für die akksim am besten im prefx-section nur werte zwischen 4-7 nehmen, drüber klngts beschdeiden und drunter gar net...soll übrigens nicht akk sondern e-akk simulieren ;)#

    gegen rauschen: kabel überprüfen ich hab keine probs :confused:
     
  5. thecurlyfreak

    thecurlyfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #5
    Schon klar das es ne E-Akkustik sein soll, find aber trotzdem das es genau gleich klingt wie wenn ich im Cleanchannel nur übern Amp spiel.
    4-7 meinst du die value werte denk ich mal,oder?
    Vielen Dank
     
  6. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 26.03.05   #6

    also ne ehcte akkustik ist immer noch das beste, aber ich hör da schon deutliche unterschiede :confused:
    spiel mal über nen single coil, das kann auch was ausmachen.
    und dann am besten mal abspeichern und zwischen cleanem amp und a-sim hin und her schalten. da solltest du doch deutliche unterschiede hören.

    hast du vorher auch mit verzerrung gespielt? da wird jedes rauschen nämlich extrem viel stärker.
    n 17€ netzteil sollte eigentlich ok sein. dann würde ich am ehesten auf fehlende abschirmung tippen, oder eben schlechte/defekte kabel wie niethietwo schon angemerkt hat.

    gruß,
    lupus
     
  7. thecurlyfreak

    thecurlyfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.05   #7
    Also hier im Forum hatte mal jemand ne Aufnahme von einem Ax1500G online gestellt und auch über den Akkustik Simulator gespielt. Das hat sich zwar nicht genau wie eine Akk. angehört, aber doch so ähnlich. Wie du sagst, ne Echte ist immer noch am besten. Bei mir hört es sich aber genau wie ne Cleane E-Gitarre an, auch mit ner Stratkopie. Komisch....der Ampregler ist auf EQ, gain auf 0, die Pre Fx Diode leuchtet und Pre Fx value ist auf 4 oder so...... :screwy:
     
  8. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 27.03.05   #8
    hmm, schonm recht seltsam??
    ich spiel auch mit ner strat-kopie übers ax10g. wenn du mir nochmal genau alle einstellungen mitteilst, kann ich das mal bei mir nachbasteln und dir n kleines soundfile zum vergleich hochladen.
    werd aber erst mitte der woche dazu kommen.

    gruß,
    lupus
     
  9. thecurlyfreak

    thecurlyfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.05   #9
    Naja, da ich es erst neu hab, sind alle Regler außer gain erst mal auf 12 Uhr gestellt. Ansonsten wie ich es oben schon gepostet habe!
    Ich hab auch jetzt mal hin und her geschalten, zwischen clean und Akk.
    Es ist schon ein Unterschied da, aber meiner Meinung nach ist Akk. nur etwas heller. Aber das Rauschen ist jetzt in Ordnung, lag am Kabel.
    Danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping