Probleme mit Leslie 122

von Boogie!, 16.01.08.

  1. Boogie!

    Boogie! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Rosbach bei Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    152
    Erstellt: 16.01.08   #1
    Hi,

    ich habe gerade den Amp aus meinem Leslie 122 herausgeschraubt um die 6-Pin Buchse, die sich gelockert hatte, wieder festzuschrauben. Nachdem ich den Amp wieder einbaute kommt es zu seltsamen Nebengeräuschen im Amp (nicht in den Lautsprechern) so ein Bruzzeln wie beim Kurzschluss. Ich habe aber innen nichts verändert. Lediglich alle Kontakte einmal abgezogen und wieder draufgesteckt. Innen sieht auch nichts nach einem unbeabsichtigten Drahtkontakt oder ähnlichen aus. Hat jemand eine Idee?

    Gruß,

    Markus
     
  2. Petz

    Petz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    20.06.15
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 17.01.08   #2
    Schau mal nach ob irgendein Kondensator auf dem Wege der Verabschiedung ist, manchmal schmargeln die hörbar vor sich hin bevor sie nen Abgang machen. Optisch daran erkennbar das sich entweder die Hülle löst, ausbeult oder sich das Ende verformt. Manchmal tritt auch etwas vom Inhalt aus.
     
  3. Boogie!

    Boogie! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Rosbach bei Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    152
    Erstellt: 17.01.08   #3
    Problem hat sich gelöst. Ich war heute mit dem Amp bei einem Techniker in meiner Nähe. Es war doch bei meinem Einbau der Buchse zu einem Drahtkontakt gekommen, der schwer zu erkennen war. Nach Einbau einer neuen Buchse und Lösen der Drahtkontakte lief alles wieder normal.
     
  4. Boogie!

    Boogie! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Rosbach bei Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    152
    Erstellt: 19.01.08   #4
    Stimmt, ein Kondensator war auch noch kaputt und musste ausgetauscht werden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping