Probleme mit TOM-Bridge

von richi01, 21.08.07.

  1. richi01

    richi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    15.10.11
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 21.08.07   #1
    Hallo liebe Gitarristen-Gemeinde!

    Ich hab auf meiner Schecter das Problem, daß mir ständig die A- bzw. D-Saite direkt am Steg reißt. Hab auf meiner Gitarre mit String-Through Konstruktion ne TOM-Bridge von Tone-Pros und hab da nun festgestellt, daß sich sowas wie ein Grat in der Kerbung des/der Böckchen gebildet hat. Kann man da was machen? Ist nämlich nervig wenn ich alle 2-4 Wochen die Saiten wechseln muß, auch wenn ich kaum gespielt hab und die Saiten quasi noch "neu" sind.
    Dachte schon daran mit ganz feinem Schleifpapier da ran zu gehen, hab aber bedenken ob das gut ist für meine Saitenreiter.
    Saitenstärke ist 10-46.

    Gruß, richi01.

    Sollte mein Problem in ein anderes Forum gehören, bitte verschieben! Danke!
     
  2. grundex

    grundex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.06
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #2
    Hi,

    ja, nimm feines Schleifpapier und schleife den Grat einfach weg. Kannst eigentlich nicht viel falsch machen
    Hab ich bei meinen Gitarren auch schon gemacht. Funktioniert ohne Probleme, solange du nicht zu viel runterschleifst.
    Hoffe geholfen zu haben.

    gruß grundex
     
  3. richi01

    richi01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    15.10.11
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 22.08.07   #3
    Hi...

    Dann werd ich das mal machen.
    Danke für die Hilfe!

    Gruß, richi01.
     
  4. Athlord

    Athlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    where pigs laugh loudly
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.703
    Erstellt: 22.08.07   #4
    Hallo,
    mit einer gerissenen Saite den Grat egalisieren.
    Einfach wie ein Laubsägblatt mehrmals durch die Kerbe ziehen.
     
  5. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 22.08.07   #5
    Done! :)
     
  6. richi01

    richi01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    15.10.11
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 23.08.07   #6
    *ggg*... Danke. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping