Probleme mit Yamaha Erg121

von skyhopper, 19.09.06.

  1. skyhopper

    skyhopper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 19.09.06   #1
    heyo,

    ich hab ein problem mit der oben genannten gitarre:
    seiz 2 tagen kommt kein ton mehr aus dem verstärker, der verstärker ist aber nicht defekt.
    ich weiss auch nicht, ob es am kabel oder am jack-in liegt!
    was soll ich jetzt machen?
     
  2. juke

    juke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    21.07.09
    Beiträge:
    162
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 19.09.06   #2
    volume poti unter umständen zugedreht?

    klingt blöd, kann aber durchaus mal sein^^ ich hab mich deswegen mal gewundert, warum mein stimmgerät gesponnen hat...bis ich darauf gekommen bin
     
  3. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 19.09.06   #3


    dito :D

    vielleicht kabel vom pickup kaputt, lötstelle abgerissen.....oder poti kaputt.....
     
  4. Moerk

    Moerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 20.09.06   #4
    Mach den Verstärker an, dreh in auf und stecke ein Ende des Kabels in den Input. Jetzt klopfst du gegen das andere Ende. Hörst du ein Klopfen aus dem Verstärker? Wenn nicht, liegt es am Kabel oder doch am Verstärker. Wenn ja, dann ist irgendetwas mit der Gitarre nicht in Ordnung.
     
  5. skyhopper

    skyhopper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 20.09.06   #5
    also ich habe mal den tipp von moerk befolgt und es liegt scheinbar an der gitarre.
    jetzt muss ich sagen dass ich in den tagen, bevor gar kein ton mehr kam einen wackelkontakt hatte. könnte dass der grund sein? was kann ich jetzte machen?
     
  6. geka

    geka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    8.11.14
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    2.642
    Erstellt: 20.09.06   #6
    Aufschrauben.
    Nachsehen, ob bzw. wo ein Kabelr ab ist und das wieder anlöten.

    Wenn Du selbst nichts erkennen kannst, in der Technik-Abteilung des Boards nachfragen. Am besten mit Foto, oder zumindest einer genauen Beschreibung, welcher wie-farbige Draht wo dranne ist.
    Natürlich kannst Du sie auch im Laden reparieren lassen, aber eine kleine Lötstelle kriegen Mann und Frau doch auch selber gebrutzelt. Und dann lernst Du das Innenleben Deiner Freundin gleich etwas genauer kennen.

    HTH
    Angelika
     
  7. Moerk

    Moerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.04
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 20.09.06   #7
    Genau so! :)
     
  8. guitar_killer

    guitar_killer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    21.09.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.06   #8
    Also bei meiner ERG 121 ist das kabel vom poti mal an der Lötstelle abgegangen.:mad:
    Ich hab einfach das kabel wieder abisoliert un neu tran gelötet un dann ging alles wieder einwandfrei :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping