Problemlösung ???!!!

M
Mario
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.06
Registriert
22.03.04
Beiträge
12
Kekse
0
Was würdet Ihr in solch einer Situation machen: :confused:

Wenn es bei uns in der Band darum geht neue Songs (Coverstücke) zu üben, erhält jeder eine CD mit Texten und den dazugehörigen Akkorden, sowie den entsprechenden Originalsongs.

Was würdet Ihr machen, wenn aber jemand selbst nach einem halben Jahr immer noch auf Text und Akkorde von alten Songs gucken muß ?

Wir haben nämlich im August unseren ersten Auftritt (wir brauchten halt ein bißchen länger :rolleyes: ) und ich befürchte jetzt, daß jetzt Leute mit Textblatt auf die Bühne marschieren, weil sie sich mit dem Auswendig lernen sehr schwer tun.

Wie lange dauert es bei Euch bis alle die Songs auswendig können ??
 
Eigenschaft
 
8ight
8ight
HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
11.11.20
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.415
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
Also wir haben ca 150 songs im program, da klebt man sich halt mal nen song vor die monitore.

solange man nicht einen notenständer hinstellt, gehts ja :eek:
 
M
Mario
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.06
Registriert
22.03.04
Beiträge
12
Kekse
0
Na ja ! Bei der Probe benutzt er zumindest einen Notenständer ! :(
 
kleinershredder
kleinershredder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.06.11
Registriert
23.02.04
Beiträge
2.560
Kekse
688
Ort
Kierspe
Na dann mach denen mal klar das es eng wird.
 
S
sgler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.05
Registriert
19.02.04
Beiträge
278
Kekse
2
Sag einfach, wenn sie die Songs nicht auswendig können, dann sagt ihr den Gig ab. Auswendig lernen muss man eingentlich gar nicht, wenn du erstmal den Song richtig im Ohr hast kannst du nichts mehr falsch machen, insbesondere von der Rythmik.
Welche Songs spielt ihr?
 
M
Mario
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.06
Registriert
22.03.04
Beiträge
12
Kekse
0
Ich werde mal gucken wie die nächste Probe so läuft und werde es ansprechen, daß jeder sich bitte noch einmal die Zeit nimmt, die Songs auch wirklich auswendig lernt.

@sgler: Unser Stil geht so mehr in die Folk Rock Richtung, wobei die Betonung auf ROCK liegt ! :D

Bekannte Coversongs die wir spielen sind unter anderem "Losing my Religion", "Road to Nowhere" von den Talkling Heads und "Nothing Ever Happens" von DelAmitri.
 
Orgelmensch
Orgelmensch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.11.10
Registriert
22.10.03
Beiträge
2.260
Kekse
1.215
Ort
Berlin
Bei irgendwelchen Jazznummern kann ich das noch verstehen, aber bei normalen Rocknummern...da sollte man das schon nach ein paar Proben im Kopf haben!!!
Man spielt ja auch wesentlich freier und besser wenn man nicht dauernd kneisternd auf einen Zettel linst!!!
Hat der Mann Konzentrationsstörungen, Traubenzucker füttern!!!

Manchmal wundere ich mich was man alles im Hinterkopf behält...man spielt nur mal an und schon ist der Song wieder präsent!
 
M
Mario
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.06
Registriert
22.03.04
Beiträge
12
Kekse
0
Ich gehe einfach mal davon aus, daß es keine Konzentrationsstörungen sind, sondern einfach der Mangel an Übung zu Hause und die daraus resultierende Unsicherheit bei den Stücken !
 
Orgelmensch
Orgelmensch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.11.10
Registriert
22.10.03
Beiträge
2.260
Kekse
1.215
Ort
Berlin
Vielleicht hat er auch keine Lust auf die Stücke...wenn man was Käse findet geht es auch nicht in den Kopf!!!
 
M
Mario
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.06
Registriert
22.03.04
Beiträge
12
Kekse
0
Mmh ! Ich glaube das könnte auch mit ein Grund sein. Wie gesagt, wir machen Folk Rock. Zwar breit gefächert, aber eben alles was so in diese Schublade passen könnte.

Wenn er dann natürlich als Vorschlag für einen neuen Song mit einer Nummer von Sting oder Ronan Keating ankommt, müßte man sich vielleicht echt mal überlegen, in welche Richtung die Band musikalisch wirklich gehen will.
 
ibkoeppen
ibkoeppen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.12
Registriert
25.11.03
Beiträge
413
Kekse
503
Hi -

wenn man muß, geht es immer ( :D )

anders gesagt: wenn man sich immer n Blatt hinlegt, lernt man's nie auswendig. Einfach sagen "heut wird ohne Blatt geprobt" - schon arbeitet der Kopf ganz anders. Irgendwann wird das Auswendiglernen zur Gewohnheit.

Michael
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben